Alle Fortbildungen

Auf Grundlage der neuen, vom 2. bis 30. November 2020 gültigen SächsCoronaSchV vom 30. Oktober 2020 dürfen Aus- und Fortbildungseinrichtungen, die nicht der berufsbezogenen, schulischen oder akademischen Ausbildung dienen, nicht geöffnet bleiben. Offline ausgeschriebene Seminare und Fachtage in Verantwortung der AGJF Sachsen können demnach im November nicht wie geplant umgesetzt werden. Wir suchen dazu nach alternativen Lösungen und informieren die Teilnehmenden entsprechend. Die online ausgeschriebenen Bildungsangebote finden, wie benannt, statt. Wir bitten alle Interessent*innen an unserem Bildungsprogramm um Verständnis und weiterhin um Anmeldungen für unsere ausgeschriebenen Angebote. Sollten wir darüber hinaus gezwungen sein abzusagen, gilt selbstverständlich die Möglichkeit eines kostenlosen Rücktritts bzw. der Ausgleich schon gezahlter Beträge weiter. Erforderliche Änderungen/Verschiebungen finden sich zu den einzelnen Veranstaltungen in der jeweiligen Ausschreibung.

05.03.2020

Werkstatt

Sexualpädagogisches Konzept kollegial (weiter)entwickeln

(Modulreihe)

27.11.2020

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 9 - Notfallplan - geordnet handeln, nachhaltig aufarbeiten und kooperieren

(Seminar)

10.12.2020

Fit für die Zukunft

Ableitungen aus der Gesundheitsforschung für die Jugendhilfe

(Fachtagung)

12.01.2021

Mach du das mal

Training von Kompetenzen für die Führungsrolle

(Seminar)

28.01.2021

Liebevolle Konfrontation

Widersprüchliche Anforderungen moderner Männlichkeiten

(Fachtagung)

28.01.2021

Liebevolle Konfrontation

Beratung und Begleitung im Spannungsfeld von Männlichkeiten

(Seminar)

01.02.2021

Wohltätiger Zwang

Regeln in der Jugendhilfe

(Seminar)

07.03.2021

Deutsch-Israelischer Fachkräfteaustausch

Jugend, Jugendarbeit und Jugendpolitik in Israel und Deutschland

(Fachkräfteaustausch)

15.03.2021

Die Saiten nachstimmen

Reflexionsräume für die eigene prozessbegleitende Praxis

(Seminar)

29.03.2021

Gibt´s da mal Rezepte

Beteiligungsprozesse moderierend begleiten

(Seminar)

10.11.2021

Kritisch würdigend professionell

Spannungsfelder professioneller Fachlichkeit in der Kinder- und Jugendhilfe

(Fachtagung)