Images of health

Perspektiven auf Gesundheit - Bildern eine Stimme geben.

Die Methode Photovoice (C.C. Wang & Burries) bietet Möglichkeiten soziale Wirklichkeit gemeinsam zu betrachten und zu beeinflussen. Jugendlichen wird durch Photovoice eine Stimme gegeben und sie können gesellschaftlich sichtbarer gemacht werden.

Die Galerie zeigt einige der Bilder - inkl. der von den Fotograf*innen vergebenen Titel - die dabei entstanden sind.

Mehr zur Methode Photovoice

Die qualitative Methode Photovoice (C.C. Wang & Burries, 1997) folgt einem partizipativen Forschungsansatz und zielt darauf ab, soziale Wirklichkeit partnerschaftlich zu erforschen und zu beeinflussen (von Unger, 2014). Bei Photovoice fotografieren Teilnehmende nach einem Auftrag ihre Umgebung, reflektieren dann ausgewählte Fotos in Fokusgruppen und kommunizieren die Ergebnisse beispielsweise in Form einer abschließenden öffentlichen Ausstellung oder der Veröffentlichung im Internet. Das Akronym VOICE steht für Voicing Our Individual and Collective Experience

Mit Photovoice werden drei Hauptziele verfolgt:

  • Stärken und Anliegen einer Gemeinschaft erfassen und reflektieren,
  • kritischen Dialog und das Wissen über wichtige Themen durch Gruppendiskussion fördern und
  • Politik zu erreichen.