Logo Alternatives Aufwachsen stärken

  Fachwerkstätten

Unsere Plattform für Fach- und Erfahrungsaustausch möchte Lernort sein, der einerseits für eine Rückbindung des Forschungsvorhabens in die sozialpädagogische Praxis sorgen will und andererseits die Möglichkeit bereitstellt, dass Fachkräfte der Jugendarbeit sich austauschen können. Darüber hinaus finden Sie hier die Dokumentationen zu vergangene Veranstaltungen.

Werkzeuge in einer Werkstatt

Nächste Veranstaltung: Episode IV: Eine neue Hoffnung - Fachwerkstatt für Gesundheit und Jugend in Leipzig - ABGESAGT

Termin: 23.04.2020 / 09:00 – 15:30 Uhr

Ort: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Landesgeschäftsstelle, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig

Referent*innen: Annekathrin Weber (SLfG e.V.), Sabine Zubrägel (LSJ Sachsen e.V.)

Info und Anmeldung


Dokumentationen der Veranstaltungen 2020

Episode IV: Eine neue Hoffnung - Fachwerkstatt für Gesundheit und Jugend

Information für Teilnehmende an unseren Bildungsmaßnahmen bis zum 30.04.2020


Dokumentationen der Veranstaltungen 2019

Fachwerkstatt: „Gesundes Aufwachsen stärken“ @ AWO Bautzen.

Das Format der projektbegleitenden Fachwerkstatt hat neben dem Auftrag des Wissenstransfers zu aktuellen Themen und dem Bereitstellen einer Plattform für Fach- und Erfahrungsaustausch auch den Anspruch, Theorie und Praxis zusammen zu bringen und gemeinsam mit den Träger vor Ort, die Kinder- und Jugendarbeit auf lokaler Ebene sichtbar zu machen. Eine Veranstaltung in diesem Sinne fand am 12. Dezember 2019 in der Geschäftsstelle der AWO Bautzen statt.

Dokumentation der Fachwerkstatt


Fachwerkstatt: „Gesundes Aufwachsen stärken“ @ MJA Plauen e.V.

Die Veranstaltung bot neben zwei fachlichen Impulsen zum Thema Gesundheitsförderung bei Kindern und Jugendlichen Raum, unser Forschungsvorhaben vorzustellen und in Austausch zu treten. An den Thementischen konnten zudem Erfahrungen und Erwartung von Fachkräften abgefragt, diskutiert und gebündelt werden.

Dokumentation der Fachwerkstatt


Dokumentationen der Veranstaltungen 2018

Fachwerkstatt zum Start des Projektes

„Auf dem Sprung ins Feld“ – unter diesem Motto könnte man die Auftaktveranstaltung zusammenfassen. Nicht nur, dass der Ausspruch als Metapher für den aktuellen Stand des Forschungsvorhabens steht, sondern auch die Tatsache, dass die AGJF Sachsen einmal mehr neue Pfade betritt, lässt sich hierin erkennen. Die dazugehörige Fachwerkstatt fand am 14.12.2018 in der Geschäftstelle der AGJF Sachsen in Chemnitz statt.

Dokumentation der Fachwerkstatt