Zusatzqualifikationen

Information für Teilnehmende an unseren Bildungsmaßnahmen

Die AGJF Sachsen beabsichtigt die aktuell ausgeschriebenen Bildungsangebote bis zum 20.04.2020 - bis auf Widerruf - abzusagen.

Gemäß Risikobewertung zu COVID-19 durch das Robert Koch-Institut ist dies nach gründlicher Abwägung aktuell aufgrund der zugrundeliegenden Parameter erforderlich, vgl. auch https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikobewertung_Grundlage.html

Nach derzeitigem Stand werden bis einschließlich 20.04.2020 keine Bildungsangebote, Arbeitstreffen und Beratungen vis-a-vis stattfinden. Wir prüfen, wie eine Umsetzung zu einem späteren Zeitpunkt möglich wird. Hintergrund ist, dass Angebote öffentlicher und privater Bildungseinrichtungen bis 20.04.2020 aufgrund der Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie abzusagen (vgl. https://www.sms.sachsen.de/download/SMS-Allgemeinverfuegung-Corona-Veranstaltungen-bf.pdf).

Die Mitarbeiter*innen der AGJF Sachsen stehen für alle Beratungsanfragen als Dach- und Fachverband telefonisch und per Mail in den üblichen Geschäftszeiten über die benannten Kontaktdaten unter  https://www.agjf-sachsen.de/mitarbeiter_innen.html zur Verfügung.

Wir bedauern diese notwendige Absage und bitten im Interesse der allgemeinen Gesunderhaltung um Verständnis für diese erforderlichen Maßnahmen.

Zu den Angeboten unseres Fortbildungsprogramms ab dem 21.04.2020: Wir danken allen Interessent*innen herzlich und bitten weiter um Anmeldungen für unsere Angebote für das gesamte Jahr 2020. Sollten wir gezwungen sein abzusagen, gilt selbstverständlich die Möglichkeit eines kostenlosen Rücktritts bzw. der Ausgleich schon gezahlter Beträge.

Sep 2020

Sexualpädagogik

Zusatzqualifikation 2020 bis 2021

(Zusatzqualifikation)