Supervision & Coaching

Supervision

"Die Änderung der Sichtweise macht die Sicht weise"

Supervision ist eine Beratungsmethode, die zur Sicherung und Verbesserung der Qualität beruflicher Arbeit eingesetzt wird. Supervision will entlasten, Ressourcen entdecken, Klarheit und Weiterentwicklung fördern. Supervision ist vertraulich, freiwillig, selbst verantwortlich, kostet Geld und ist verbindlich. Supervision hat als Ziel, die Wirksamkeit des eigenen professionellen Handelns zu überprüfen.

Folgende Arbeitsformen von Supervision bieten wir an:

  • Einzelsupervision: ist geeignet für einzelne Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die besonderen Belastungssituationen ausgesetzt sind und individuelle Beratung und Erfahrungsmöglichkeiten anstreben.
  • Teamsupervision: fördert die Wahrnehmungsund Handlungsfähigkeit der Mitglieder eines Teams. Sie eignet sich besonders, um neben der Klienten- und Kundenbeziehung die Arbeitsbeziehung untereinander zu stabilisieren und weiterzuentwickeln.
  • Gruppensupervision: bietet sich an, wenn für die Reflexion des Arbeitsfeldes der Abstand vom eigenen Team wünschenswert erscheint. Inhaltlich und methodisch wird oft Fallarbeit angewandt.
  • Ausbildungs-/Fortbildungssupervision: begleitende Reflexion im Prozess der Entwicklung beruflicher Handlungskompetenz für Menschen in Aus- und Fortbildung auf psychosozialem Gebiet. In dieser selbstreflexiven Arbeit wird gleichzeitig eine berufsnotwendige professionelle Reflexionskultur ausgeprägt und trainiert.

Coaching

Coaching ist die professionelle Beratung, Begleitung und Unterstützung von Personen mit Führungs- / Steuerungsfunktionen und von Experten in Unternehmen / Organisationen. Zielsetzung von Coaching ist die Weiterentwicklung von individuellen oder kollektiven Lern- und Leistungsprozessen bzgl. primär beruflicher Anliegen.

Kontakt: Andrea Scholz & Ingo Gelfert
Tel: (0371) 5 33 64 18 oder (0371) 5 33 64 29