Konfliktmoderation für die Jugendhilfe

Konflikte gehören zu unserem Leben. Bei dem Versuch diese zu lösen, geraten Einzelne, Institutionen, Gruppen und Teams manchmal in eine Sackgasse. Aus dieser herauszufinden kostet in der Regel viel Energie, Zeit, Nerven und Geld. Nicht selten gehen deshalb Freundschaften und Arbeitsbeziehungen in die Brüche, werden Arbeitsplätze zur Qual und scheitern Projekte.

Wir bieten deshalb Konfliktmoderation als ein Verfahren der konstruktiven Konfliktbearbeitung an.  Dabei verstehen wir Konfliktmoderation als einen Prozess mit dem Ziel einer dauerhaften Konfliktregelung.

Kontakt: Andrea Scholz & Ingo Gelfert
Tel: (0371) 5 33 64 18 oder (0371) 5 33 64 29