Seminare

01.02.2023

Geschäftsstelle AGJF Sachsen, Chemnitz

Aufholjagd

Medientechnik pädagogisch nutzen

Jugendarbeit knüpft an den Interessen sowie der Lebenswelt junger Menschen an. Sie wird von ihnen mitbestimmt und mitgestaltet. Dabei werden Selbstbestimmung, Beteiligung, gesellschaftliche Mitverantwortung und soziales Engagement gefördert.
Der Einsatz von ausgewählter digitaler Technik in der Kinder- und Jugendarbeit greift die Faszination und Begeisterung für digitale Medien auf. Dies fördert die aktive Reflexion von digitalen Medien als Teil der Lebenswirklichkeit und ermöglicht über die Digitalität Zugang zu anderen relevanten Themen, die Kinder und Jugendliche bewegen. Das eigene Erleben eines derartigen selbstinitiativen Produktionsprozesses unterstützt darüber hinaus die Auseinandersetzung mit Medienkompetenzen. Die entstehenden Ergebnisse sind für die beteiligten jungen Menschen ebenso wie für die Fachkräfte gleichermaßen bereichernd. Fachkräfte erhalten zudem die Gelegenheit, die Welt durch die Augen der Kinder und Jugendlichen der Einrichtung sehen zu dürfen. Filmmaterial könnte z.B. mit dem individuellen Blick auf die Einrichtung oder auf Meideorte in einem sich anschließenden Reflexionsprozess im Gruppensetting besprochen werden. Eingefangene Blickwinkel könnten zudem anderen Einrichtungsbesucher * innen präsentiert werden. Anhand der Beispiele der GoPro-Kamera und des 3D-Drucks soll im Seminar das pädagogische Potential dieser Geräte herausgearbeitet werden. Die Technik wird den Teilnehmenden vorgestellt und mögliche Anwedungsbereiche in der Praxis skizziert.

 Im Seminar werden die »Digitalisierungspools für die OKJA« genutzt, die im Rahmen des Programms »Aufholen nach Corona« gefördert wurden.

Referent*in: André Dobrig
Methoden: Impuls, Kleingruppenarbeit, erlebnisorientierte Gruppenarbeit
Zielgruppe: Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit

Termin: 1. Februar 2023
Ort: Geschäftsstelle AGJF Sachsen, Neefestr. 82, 09119 Chemnitz

Kosten:
Mitglieder/Nichtmitglieder: 50,00 EUR
(inklusive Verpflegung)

Ansprechpartner*in: André Dobrig
Telefon: (0371) 5 33 64 – 18

Zurück

03.06.2024

Die Novelle reiten

Impulse zur Umsetzung der SGB VIII-Reform

(Seminar)

04.06.2024

Wyldes Schnitzel

Actionbounds entwickeln und pädagogisch nutzen

(Seminar)

07.06.2024

Theorie.ON – no. 1

Beziehungsarbeit als auch politische Arbeit im Kontext von Neonazismusprävention

(Seminar)

11.06.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 4: Personalverantwortung und Fortbildungen – Mitarbeitende bewusst auswählen, begleiten und schulen

(Seminar)

12.06.2024

Im Reich der Steine

Wagnisse des Lernens erlebnispädagogisch ermöglichen

(Seminar)

13.06.2024

Ganz woanders

Suchthilfe im Kontext von Flucht und Migration

(Seminar)

07.08.2024

Finden und binden

Bedürfnisorientierte Fachkräfte- und Nachwuchssicherung

(Seminar)

13.08.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 5: Verhaltenskodex – Sicherheit im Umgang miteinander herstellen

(Seminar)

13.08.2024

Die Seele putzen

Die Balance halten in helfenden Berufen

(Seminar)

19.08.2024

No Drama Llama

Drama Games als Methode der Jugendbildung

(Seminar)

27.08.2024

mich nervt‘s du nervst

Beziehungsgestaltung bei besonders herausforderndem Verhalten

(Seminar)

30.08.2024

Einführungs- und Informationstag

Zusatzqualifikation Sexualpädagogik

(Seminar)

03.09.2024

Schluss mit Bienen und Blümchen

Basiskompetenz Sexualpädagogik

(Seminar)

10.09.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 6: Beschwerde- und Anlaufstellen – Ansprechpersonen benennen, Beschwerdewege etablieren

(Seminar)

12.09.2024

Am Ende

Suizidalität im Kontext von Flucht

(Seminar)

19.09.2024

Die Kraft des Abhängens

Machtverhältnisse zwischen Erwachsenen und Jugendlichen

(Seminar)

23.09.2024

Aufgewacht und Durchgestartet

Wirk-Kraft in der Beratung entwickeln

(Seminar)

24.09.2024

Kommt zusammen

Nachhaltige Bildung mittels Kochen

(Seminar)

25.09.2024

Macht der Mai

Fachwerkstatt: Neu-, Um- und Ausbau von Einrichtungen

(Seminar)

25.09.2024

Wenn´s knallt

Deeskalationstraining für Mitarbeiter*innen der Jugendhilfe

(Seminar)

30.09.2024

Kopfstand auf wackligem Boden

Psychischer Belastung von Kindern und Jugendlichen begegnen

(Seminar)

01.10.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 7: Partizipation – Mitbestimmung schafft Beziehung und Vertrauen

(Seminar)

05.11.2024

Alles hat Grenzen

Nähe und Distanz in der Sozialen Arbeit

(Seminar)

07.11.2024

viral hate

Online-Strategien der extremen Rechten - Umgang und Methoden in der Kinder- und Jugendhilfe

(Seminar)

12.11.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 8: Prävention – Wissen bereit stellen, Kinderrechte sichern

(Seminar)

13.11.2024

Lieb doch wie du willst

Jugendliche in vielfältigen L(i)ebenswelten begleiten

(Seminar)

10.12.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 9: Leitbild – Bedeutung von Kinderschutz für die Organisation verschriflichen

(Seminar)

12.12.2024

Verwobene Lebenswelten

Ergebnisse des Sechsten Kinder- und Jugendberichts

(Seminar)