Seminare

24.04.2024–26.04.2024

Rittergut Limbach, Wilsdruff

LeitungsKräftig

Training von Kompetenzen für die Führungsrolle

Die wenigsten Fachkräfte studieren Soziale Arbeit mit der Idee eine Führungsverantwortung zu übernehmen. Auch werden die Themen Führung, Management und Organisationsentwicklung in den grundständigen Ausbildungen nicht in Bezug zur eigenen Person angeboten. Im Alltag zwischen Aufgaben planen, verteilen, Entscheidungen treffen, Ziele vereinbaren und dem Auseinandersetzen mit Problemen und Hemmnissen auch noch die richtigen Wege zu finden, um Mitarbeiter*innen individuell zu fördern, zu entwickeln und zu motivieren erscheint bisweilen als fast unlösbare Leitungsaufgabe. Da schleichen sich schnell Zweifel an der Wirksamkeit des eigenen Führungsverhaltens ein. Unabhängig davon, ob Anfänger*in oder fortgeschrittene Führungskraft: Ein modernes, mitarbeiterorientiertes und situationsabhängiges Führungsverhalten erfordert neben der Spannbreite von zahlreichen sozialen und fachlichen Kompetenzen vor allem eins: die Auseinandersetzung mit der eigenen Führungsrolle und -qualität sowie das Hinterfragen festgefahrener Vorstellungen, wie Führungskräfte zu sein haben. Im Seminar geht es um Führungs- und Leitungskompetenzen zur Gestaltung gelingender Kontakte zu den Teamkolleg*innen und um wirksame Führungsinstrumente, welche das sinnstiftende Ziel der Organisation professionell unterstützen. Auch die Gestaltung von Übergängen von Mitarbeitenden zur Führungskraft im eigenen Team nimmt das Seminar in den Blick.

Referent*innen: Anne Wolff & Ingo Gelfert
Methoden: Vorträge, Kleingruppenarbeit, Trainingseinheiten
Zielgruppe: Führungskräfte der Kinder- und Jugendhilfe

Termin: 24. bis 26. April 2024
Ort: Rittergut Limbach, Am Rittergut 9, 01723 Wilsdruff

Kosten:
Mitglieder: 220,00 EUR
Nichtmitglieder: 250,00 EUR
(inklusive Verpflegung und Übernachtung)

Ansprechpartner*in: Ingo Gelfert
Telefon: (0371) 5 33 64 – 29

Zurück

07.08.2024

Finden und binden

Bedürfnisorientierte Fachkräfte- und Nachwuchssicherung

(Seminar)

13.08.2024

Die Seele putzen

Die Balance halten in helfenden Berufen

(Seminar)

19.08.2024

No Drama Llama

Drama Games als Methode der Jugendbildung

(Seminar)

27.08.2024

mich nervt‘s du nervst

Beziehungsgestaltung bei besonders herausforderndem Verhalten

(Seminar)

30.08.2024

Einführungs- und Informationstag

Zusatzqualifikation Sexualpädagogik

(Seminar)

03.09.2024

Schluss mit Bienen und Blümchen

Basiskompetenz Sexualpädagogik

(Seminar)

12.09.2024

Am Ende

Suizidalität im Kontext von Flucht

(Seminar)

19.09.2024

Die Kraft des Abhängens

Machtverhältnisse zwischen Erwachsenen und Jugendlichen

(Seminar)

23.09.2024

Aufgewacht und Durchgestartet

Wirk-Kraft in der Beratung entwickeln

(Seminar)

24.09.2024

Kommt zusammen

Nachhaltige Bildung mittels Kochen

(Seminar)

25.09.2024

Macht der Mai

Fachwerkstatt: Neu-, Um- und Ausbau von Einrichtungen

(Seminar)

25.09.2024

Wenn´s knallt

Deeskalationstraining für Mitarbeiter*innen der Jugendhilfe

(Seminar)

30.09.2024

Kopfstand auf wackligem Boden

Psychischer Belastung von Kindern und Jugendlichen begegnen

(Seminar)

18.10.2024

Selbst gestärkt stärken

(Self-)Empowerment im Kontext von Rassismus

(Seminar)

05.11.2024

Alles hat Grenzen

Nähe und Distanz in der Sozialen Arbeit

(Seminar)

07.11.2024

viral hate

Online-Strategien der extremen Rechten - Umgang und Methoden in der Kinder- und Jugendhilfe

(Seminar)

13.11.2024

Lieb doch wie du willst

Jugendliche in vielfältigen L(i)ebenswelten begleiten

(Seminar)

12.12.2024

Verwobene Lebenswelten

Ergebnisse des Sechsten Kinder- und Jugendberichts

(Seminar)