Seminare

23.05.2023–25.05.2023

Rittergut Limbach, Wilsdruff

I am my body

Körperlichkeit im Jugendalter

Als Jugendalter (Adoleszenz) wird der Lebensabschnitt zwischen etwa dem zehnten und dem neunzehnten Lebensjahr bezeichnet. Diese Entwicklungsperiode ist unter anderem durch Körperwachstum, Hirnreifung und die Entfaltung der Sexualität charakterisiert. Dem Körper und der Gestaltung der Körperhülle kommt in so genannten (post-)modernen, individualisierten Gesellschaften große Bedeutung zu. Die Relevanz des Körpers für Jugendliche hängt damit zusammen, dass sich diese ihren Platz auf dem komplizierten Markt von Attraktivität und Aufmerksamkeit erst noch erarbeiten müssen. Die Entwicklungsaufgaben im Jugendalter, wie zum Beispiel das Akzeptieren der eigenen körperlichen Erscheinung und das Finden einer Geschlechterrolle, sind herausgefordernd. Veränderungen in der Entwicklung, wie auch Über- und Untertreibung der eigenen Darstellung, sind nicht selten und gleichzeitig Themen der jungen Menschen, an denen sozialpädagogische Fachkräfte nicht vorbeikommen. Im Seminar wird der Bedeutung von jugendlicher Leiblichkeit für die sozialpädagogische Arbeit nachgegangen. Mit sexualpädagogischen, intersektionellen und medienpädagogischen Zugängen sollen vielfältige Handlungskonzepte und eine angemessene Sprachfähigkeit erlangt werden. Vor dem Hintergrund eigener Sichtweisen auf die Themen Schönheit, Körperkult und Geschlechtsidentitäten ist Raum für Themen, die in enger Verbindung mit der Leiblichkeit stehen.

Referent*innen: Alexandra Klein, Madeleine Just & Ingo Gelfert
Methoden: Input, Kleingruppen, Übungen
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte der Jugendhilfe

Termin: 23. bis 25. Mai 2023
Ort: Rittergut Limbach, Am Rittergut 9, 01723 Wilsdruff

Kosten:
Mitglieder: 190,00 EUR
Nichtmitglieder: 210,00 EUR
(inklusive Verpflegung und Übernachtung)

Ansprechpartner*in: Ingo Gelfert
Telefon: (0371) 5 33 64 – 29

Zurück

03.06.2024

Die Novelle reiten

Impulse zur Umsetzung der SGB VIII-Reform

(Seminar)

04.06.2024

Wyldes Schnitzel

Actionbounds entwickeln und pädagogisch nutzen

(Seminar)

07.06.2024

Theorie.ON – no. 1

Beziehungsarbeit als auch politische Arbeit im Kontext von Neonazismusprävention

(Seminar)

11.06.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 4: Personalverantwortung und Fortbildungen – Mitarbeitende bewusst auswählen, begleiten und schulen

(Seminar)

12.06.2024

Im Reich der Steine

Wagnisse des Lernens erlebnispädagogisch ermöglichen

(Seminar)

13.06.2024

Ganz woanders

Suchthilfe im Kontext von Flucht und Migration

(Seminar)

07.08.2024

Finden und binden

Bedürfnisorientierte Fachkräfte- und Nachwuchssicherung

(Seminar)

13.08.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 5: Verhaltenskodex – Sicherheit im Umgang miteinander herstellen

(Seminar)

13.08.2024

Die Seele putzen

Die Balance halten in helfenden Berufen

(Seminar)

19.08.2024

No Drama Llama

Drama Games als Methode der Jugendbildung

(Seminar)

27.08.2024

mich nervt‘s du nervst

Beziehungsgestaltung bei besonders herausforderndem Verhalten

(Seminar)

30.08.2024

Einführungs- und Informationstag

Zusatzqualifikation Sexualpädagogik

(Seminar)

03.09.2024

Schluss mit Bienen und Blümchen

Basiskompetenz Sexualpädagogik

(Seminar)

10.09.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 6: Beschwerde- und Anlaufstellen – Ansprechpersonen benennen, Beschwerdewege etablieren

(Seminar)

12.09.2024

Am Ende

Suizidalität im Kontext von Flucht

(Seminar)

19.09.2024

Die Kraft des Abhängens

Machtverhältnisse zwischen Erwachsenen und Jugendlichen

(Seminar)

23.09.2024

Aufgewacht und Durchgestartet

Wirk-Kraft in der Beratung entwickeln

(Seminar)

24.09.2024

Kommt zusammen

Nachhaltige Bildung mittels Kochen

(Seminar)

25.09.2024

Macht der Mai

Fachwerkstatt: Neu-, Um- und Ausbau von Einrichtungen

(Seminar)

25.09.2024

Wenn´s knallt

Deeskalationstraining für Mitarbeiter*innen der Jugendhilfe

(Seminar)

30.09.2024

Kopfstand auf wackligem Boden

Psychischer Belastung von Kindern und Jugendlichen begegnen

(Seminar)

01.10.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 7: Partizipation – Mitbestimmung schafft Beziehung und Vertrauen

(Seminar)

05.11.2024

Alles hat Grenzen

Nähe und Distanz in der Sozialen Arbeit

(Seminar)

07.11.2024

viral hate

Online-Strategien der extremen Rechten - Umgang und Methoden in der Kinder- und Jugendhilfe

(Seminar)

12.11.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 8: Prävention – Wissen bereit stellen, Kinderrechte sichern

(Seminar)

13.11.2024

Lieb doch wie du willst

Jugendliche in vielfältigen L(i)ebenswelten begleiten

(Seminar)

10.12.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 9: Leitbild – Bedeutung von Kinderschutz für die Organisation verschriflichen

(Seminar)

12.12.2024

Verwobene Lebenswelten

Ergebnisse des Sechsten Kinder- und Jugendberichts

(Seminar)