Seminare

11.06.2019 – 12.06.2019

Alte Spitzenfarbik, Grimma

Übersehene Chancen am Kicker

Wertesysteme als Perspektiven in der Offenen Jugendarbeit

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit bietet aufgrund ihrer Niedrigschwelligkeit und Orientierung an Themen und Wünschen der Adressat*innen besondere Potentiale für erfahrungsbasierte und alltagsnahe Lernprozesse. Dies sollte gerade auch für politische Themen gelten, da jugendliche Lebenswelten immer mit gesellschaftlichen Verhältnissen und Diskursen verknüpft sind.

Im Alltag der Jugendlichen sind die »großen« politischen Themen bereits mehr oder weniger verschlüsselt enthalten. Hier bieten sich Gelegenheiten für politische Bildung, welche Jugendarbeiter*innen entsprechend ihres fachlichen Auftrages nutzen sollten. Dadurch ergeben sich Anknüpfungspunkte für pädagogische Prozesse, die alltagsnahe, demokratische Perspektiven eröffnen und sich gleichzeitig produktiv entlang der Bedarfe der Adressat*innen entwickeln können.

Jugendarbeit kann damit ein Raum sein, um konstruktive Handlungsfähigkeiten zu entwickeln und Jugendliche dazu befähigen, die eigenen Interessen zu erkennen und solidarisch zu vertreten.

Im Seminar wollen wir lebensweltnahe Gelegenheiten für politisches Lernen und Handeln im eigenen Arbeitsfeld aufspüren und der Frage nachgehen, wie Fachkräfte entsprechende Bildungsprozesse unter den Bedingungen der Unvorhersehbarkeit und Informalität rahmen und gestalten können. Ziel ist zudem, das eigene Praxishandeln im Sinne pädagogischer Konzepte beschreibbarer zu machen.

Referent*innen: Sabine Pester & Tobias Burdukat
Methoden: Input, Gruppenarbeit, Konzeptentwicklung
Zielgruppe: Fachkräfte der Offenen Jugendarbeit und angrenzender Arbeitsfelder

Kosten: (inklusive Verpflegung und Übernachtung)
Mitglieder: 55,00 Euro
Nichtmitglieder: 65,00 Euro

Ansprechpartner*in: Romy Nowak
Telefon: (0371) 5 33 64 – 22

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Landesprogramm "Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz"

Zurück

01. 01. 2019

Fobi on the road 2019

Aktuelle Themen bei Ihnen vor Ort bearbeiten - individuelle Terminvereinbarung

(Seminar)

28. 05. 2019

Ja zum DatenSchutz

Europäische Datenschutzgrundverordnung für Vereine

(Seminar)

03. 06. 2019

Nach dem Knall

Mit Ärger, Wut und Frustration professionell umgehen

(Seminar)

06. 06. 2019

Einwände her

Wirksame Entscheidungsfindung in Gruppen

(Seminar)

11. 06. 2019

Übersehene Chancen am Kicker

Wertesysteme als Perspektiven in der Offenen Jugendarbeit

(Seminar)

12. 06. 2019

Normalitäten in Bewegung

Perspektiven für professionelles Handeln in der Migrationsgesellschaft

(Seminar)

13. 06. 2019

Wohltätiger Zwang

Regeln in der Jugendhilfe

(Seminar)

17. 06. 2019

Das Werkzeug neu schleifen

Führungshandeln wirksam gestalten

(Seminar)

18. 06. 2019

Sichtbare Unsichtbarkeiten

Erlebnispädagogische Arbeit zu Rassismus und Diskriminierung

(Seminar)

18. 06. 2019

Einfach nicht mehr da

Kinder und Jugendliche bei Verlusten begleiten

(Seminar)

21. 06. 2019

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 4 - Verhaltenskodex - Regeln aufstellen und beachten

(Seminar)

25. 06. 2019

Im Chat war's noch ganz nett

Kompetent Handeln bei Übergriffen in Social Media

(Seminar)

25. 06. 2019

Die Saiten stimmen

Vertiefung der eigenen prozessbegleitenden Praxis

(Seminar)

26. 07. 2019

Werk-statt-Planlos

5. Personalentwicklung - mit Fortbildungsangeboten unterstützen

(Seminar)

20. 08. 2019

Zwischen Bruch- und geglückter Landung

Praxisreflexion für Berufseinsteiger*innen

(Seminar)

20. 08. 2019

gendertrouble

Geschlechterreflektierende Pädagogik gegen autoritären Populismus und Antifeminismus

(Seminar)

27. 08. 2019

Murmeln, Kreisel, Gummitwist

Vergessene Spiele für die Kinder- und Jugendarbeit

(Seminar)

02. 09. 2019

Wenn Flügel wachsen

Übergänge mit Jugendlichen bewusst gestalten

(Seminar)

04. 09. 2019

Keine Schlussstriche

Jugendarbeit nach dem NSU

(Seminar)

11. 09. 2019

Glotzen am Tresen

Bildungschancen in der Jugendarbeit wahrnehmen

(Seminar)

11. 09. 2019

In Balance bleiben

Psychohygiene in helfenden Berufen

(Seminar)

16. 09. 2019

Die Saiten stimmen

Vertiefung der eigenen prozessbegleitenden Praxis

(Seminar)

27. 09. 2019

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 7 - Präventionsangebote und sexualpädagogisches Konzept - Wissen bereit stellen, Aufklärung sichern

(Seminar)

01. 10. 2019

Die immer gleichen Vorurteile

Perspektiven Sozialer Arbeit von und mit Roma

(Seminar)

08. 10. 2019

Reibung erzeugt Beziehung

Professionelle Interaktionen mit Pubertierenden

(Seminar)

10. 10. 2019

WortLOS

Gesprächsführung bei emotional herausfordernden Themen

(Seminar)

16. 10. 2019

Männerliebe ist nicht nur Heimatsache

Geschlechterpolitische Angebote der »Identitären« für junge Frauen

(Seminar)

25. 10. 2019

Von Einem der auszog sich zu besuchen

Selbsterfahrung als professioneller Anspruch

(Seminar)

25. 10. 2019

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 8 - Kommunikations- und Meldewege - Beschwerdestellen klären und Ansprechpersonen benennen

(Seminar)

28. 10. 2019

App heben

Digitale Beteiligung in der Jugendarbeit

(Seminar)

04. 11. 2019

Die Kunst in Kontakt zu sein

Motivation durch gelingende sozialpädagogische Gespräche

(Seminar)

04. 11. 2019

Wir sind viele

Grundlagen Sozialer Gruppenarbeit

(Seminar)

03. 12. 2019

Leistungskontrolle

Erweiterte Perspektiven auf Lebensgestaltungsbedürfnisse junger Menschen

(Seminar)

06. 12. 2019

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 9 - Notfallplan - geordnet handeln, nachhaltig aufarbeiten und kooperieren

(Seminar)

10. 12. 2019

Zwischen Bruch- und geglückter Landung

Praxisreflexion für Berufseinsteiger*innen

(Seminar)