Seminare

14.11.2019

Europäisches Zentrum für Bildung und Kultur Zgorzelec-Görlitz

Projekte der IJA ermöglichen und internationale Vernetzung der lokalen Akteur*innen fördern

Die zentrale Fragestellung befasst sich mit dem Thema „Warum klappt es nicht? Wie mit kulturell bedingten Unterschieden in der Zusammenarbeit umgegangen werden kann und sollte“. Hierzu werden inhaltliche Kenntnisse und Erfahrungen zu Gelingensfaktoren und guten Kommunikationsstrategien ausgetauscht und vermittelt.
Die Veranstaltung soll auch die Gelegenheit bieten, das Interesse des Freistaates an der Internationalen Jugendarbeit zu vermitteln, insbesondere das Interesse für Aktivitäten und Projekte mit den Nachbarländern.

Thema sollen Hindernisse und Schwierigkeiten bei der Planung und Umsetzung von Maßnahmen der grenzüberschreitenden Mobilität und die gleichverteilte Verantwortungsübernahme von allen beteiligten Partnern sein.

Anhand von Good Practice Projekten, Tipps und Tricks sollen praktische und verwendbare Kenntnisse vermittelt werden, um Teilnehmer*innen zu inspirieren und sie zu motivieren. Weiterhin sollen dabei die Vorteile der Vernetzung von Akteur*innen und die gute Zusammenarbeit mit den öffentlichen Trägern hervorgehoben werden.

Referent*innen: Yvette Hauptlorenz und Claudio Orlacchio (Fachstelle Internationale Jugendarbeit Sachsen), Marta Wyspiańska (Meeting Point), Deutsch-Polnisches Jugendwerk (angefragt)
Methoden: Input, Erfahrungsaustausch, Projektwerkstatt
Zielgruppe: Fachkräfte der Internationalen Jugendarbeit

Kosten: (inklusive Verpflegung)
10,00 Euro

Ansprechpartner*in: Claudio Orlacchio
Telefon: (0371) 5 33 64 – 17

Zurück

30.10.2020

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 8 - Kommunikations- und Meldewege - Beschwerdestellen klären und Ansprechpersonen benennen

(Seminar)

02.11.2020

Überblick: von Einblick bis Tiefblick

Grundlagen: Zuwendungsrecht – einfach gemacht

(Seminar)

06.11.2020

Tanz der verschiedenen Masken

Selbstreflexion professioneller Rollen

(Seminar)

17.11.2020

Der Raum als Sozialarbeiter*in

(Sozial-)Raum als Element demokratischer Bildung in der Offenen Arbeit

(Seminar)

23.11.2020

Von wegen »ab vom Schuss«

Jugendarbeiterische Chancen für Demokratiebildung im ländlichen Raum

(Seminar)

23.11.2020

Wohltätiger Zwang

Regeln in der Jugendhilfe

(Seminar)

23.11.2020

Wer hat hier wohl Recht?

Bleibe- & Aufenthaltsperspektiven trotz negativem Ausgang des Asylverfahrens

(Seminar)

24.11.2020

Gute Sache

Erfolgreiche Lobbyarbeit für Jugendarbeiter*innen

(Seminar)

25.11.2020

Die Saiten nachstimmen

Reflexionsräume für die eigene prozessbegleitende Praxis

(Seminar)

27.11.2020

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 9 - Notfallplan - geordnet handeln, nachhaltig aufarbeiten und kooperieren

(Seminar)

30.11.2020

Gibt´s da mal Rezepte

Beteiligungsprozesse moderierend begleiten

(Seminar)

12.01.2021

Mach du das mal

Training von Kompetenzen für die Führungsrolle

(Seminar)

28.01.2021

Liebevolle Konfrontation

Beratung und Begleitung im Spannungsfeld von Männlichkeiten

(Seminar)