Seminare

14.09.2018

smac – Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz/Raum Mendelsohn

Praxisworkshop Männlichkeit und Flucht

Bedarfslagen, Erfahrungen, Ansätze und politische Handlungsempfehlungen zur geschlechterreflektierten Arbeit mit männlichen Geflüchteten

Im Rahmen dieses Workshops wollen wir einen ressourcenorientierten Blick auf die Situation geflüchteter Jungen und Männer in Deutschland richten. Welche Bedingungen und Situationen finden sie hier vor und durch welche geschlechterbewussten Ansätze können wir sie in Bereichen wie Wohnen, Bildung, Arbeit, Sport und Gesundheit unterstützen? Welche guten Erfahrungen einerseits und schwierigen Bedingungen andererseits erleben haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte in Chemnitz bzw. Sachsen?

Wir möchten mit den Teilnehmenden des Workshops …

  • über die Ergebnisse unserer Studie zur spezifischen Situation von männlichen Geflüchteten in Deutschland ins Gespräch kommen
  • über Good Practice und Erfahrungen aus der Arbeit mit männlichen Geflüchteten diskutieren und mit Fachkräften aus Hamburg zusammenkommen um voneinander zu lernen
  • politische Handlungsempfehlungen und Forderungen sammeln und erörtern, um diese in einen bundespolitischen Diskurs überführen zu können.

Referent*innen: Dirk Siebernik, u.a.
Methoden: Input, kollegialer Austausch, Fallbeispiele
Zielgruppe: Fachkräfte der Jugendhilfe und Sozialen Arbeit, Haupt- und Ehrenamtliche Fachkräfte

Kosten: kostenfrei

Ansprechpartner*innen: Claudia Stoye und Claudia Fränkel
Telefon: (0371) 5 33 64 – 20

Eine Veranstaltung von connect – Geflüchtete und asylsuchende junge Menschen in der Jugendhilfe kompetent begleiten und dem Projekt Flucht, Migration, Integration - Geschlechterreflektierte Arbeit mit männlichen Flüchtlingen des Bundesforum Männer

Zurück

30.10.2020

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 8 - Kommunikations- und Meldewege - Beschwerdestellen klären und Ansprechpersonen benennen

(Seminar)

02.11.2020

Überblick: von Einblick bis Tiefblick

Grundlagen: Zuwendungsrecht – einfach gemacht

(Seminar)

06.11.2020

Tanz der verschiedenen Masken

Selbstreflexion professioneller Rollen

(Seminar)

17.11.2020

Der Raum als Sozialarbeiter*in

(Sozial-)Raum als Element demokratischer Bildung in der Offenen Arbeit

(Seminar)

23.11.2020

Von wegen »ab vom Schuss«

Jugendarbeiterische Chancen für Demokratiebildung im ländlichen Raum

(Seminar)

23.11.2020

Wohltätiger Zwang

Regeln in der Jugendhilfe

(Seminar)

23.11.2020

Wer hat hier wohl Recht?

Bleibe- & Aufenthaltsperspektiven trotz negativem Ausgang des Asylverfahrens

(Seminar)

24.11.2020

Gute Sache

Erfolgreiche Lobbyarbeit für Jugendarbeiter*innen

(Seminar)

25.11.2020

Die Saiten nachstimmen

Reflexionsräume für die eigene prozessbegleitende Praxis

(Seminar)

27.11.2020

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 9 - Notfallplan - geordnet handeln, nachhaltig aufarbeiten und kooperieren

(Seminar)

30.11.2020

Gibt´s da mal Rezepte

Beteiligungsprozesse moderierend begleiten

(Seminar)

12.01.2021

Mach du das mal

Training von Kompetenzen für die Führungsrolle

(Seminar)

28.01.2021

Liebevolle Konfrontation

Beratung und Begleitung im Spannungsfeld von Männlichkeiten

(Seminar)