Seminare

14.11.2018–15.11.2018

Seminarzentrum Gut Frohberg

Normal, bedenklich oder schon gefährlich

Handeln bei sexuellen Grenzverletzungen unter Minderjährigen

Sexuelle Grenzverletzungen unter Minderjährigen stellen bis heute ein großes Tabuthema dar. Aufgrund aktueller Zahlen und Erfahrungswerte ist es jedoch unerlässlich, dass sich Personen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, mit dieser Problematik auseinandersetzen.


Die Fortbildung bietet dazu Einblicke in:
•    Differenzierung zwischen gelingender Sexualität und sexuellen Übergriffen
•    Strategien der Täter*innen
•    die Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung gegenüber Kindern und Jugendlichen
•    geeignete Handlungsoptionen im Umgang mit sexuell grenzverletzenden Kindern und Jugendlichen
•    präventive Maßnahmen für Institutionen und ihre Handlungsmöglichkeiten

Wenn Fachkräfte mit dem Thema sexueller Grenzverletzungen konfrontiert werden, sehen sie sich einer komplexen und schwer durchschaubaren Situation gegenüber. In der Dynamik zwischen den Institutionen, den betroffenen jungen Menschen, den grenzverletzenden Kindern und Jugendlichen und den Sorgeberechtigten werden Spannungsfelder deutlich, welche spezifisches Fachwissen und klarer Handlungsrichtlinien bedürfen.

Referent*innen: Jan Schweinsberg, Anja Kölbel
Methoden: Theorieinput, Kleingruppenarbeit, Fallbearbeitung
Zielgruppe: Fachkräfte der Jugendhilfe und Sozialen Arbeit mit einer Zielgruppe ab 12 Jahren

Kosten: (inklusive Verpflegung und Übernachtung)
Mitglieder: 100,00 Euro
Nichtmitglieder: 120,00 Euro

Ansprechpartner*in: Anja Kölbel
Telefon: (0371) 5 33 64 – 21

Zurück

30.10.2020

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 8 - Kommunikations- und Meldewege - Beschwerdestellen klären und Ansprechpersonen benennen

(Seminar)

02.11.2020

Überblick: von Einblick bis Tiefblick

Grundlagen: Zuwendungsrecht – einfach gemacht

(Seminar)

06.11.2020

Tanz der verschiedenen Masken

Selbstreflexion professioneller Rollen

(Seminar)

17.11.2020

Der Raum als Sozialarbeiter*in

(Sozial-)Raum als Element demokratischer Bildung in der Offenen Arbeit

(Seminar)

23.11.2020

Von wegen »ab vom Schuss«

Jugendarbeiterische Chancen für Demokratiebildung im ländlichen Raum

(Seminar)

23.11.2020

Wohltätiger Zwang

Regeln in der Jugendhilfe

(Seminar)

23.11.2020

Wer hat hier wohl Recht?

Bleibe- & Aufenthaltsperspektiven trotz negativem Ausgang des Asylverfahrens

(Seminar)

24.11.2020

Gute Sache

Erfolgreiche Lobbyarbeit für Jugendarbeiter*innen

(Seminar)

25.11.2020

Die Saiten nachstimmen

Reflexionsräume für die eigene prozessbegleitende Praxis

(Seminar)

27.11.2020

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 9 - Notfallplan - geordnet handeln, nachhaltig aufarbeiten und kooperieren

(Seminar)

30.11.2020

Gibt´s da mal Rezepte

Beteiligungsprozesse moderierend begleiten

(Seminar)

12.01.2021

Mach du das mal

Training von Kompetenzen für die Führungsrolle

(Seminar)

28.01.2021

Liebevolle Konfrontation

Beratung und Begleitung im Spannungsfeld von Männlichkeiten

(Seminar)