Seminare

03.06.2020–04.06.2020

Seminarfabrik SEFANO, Nossen

Muss ich das nackt sehen

Pornografie besprechbar machen

Wir leben in einer sexualisierten Umwelt, in der "Online und Smart sein" einen wichtigen Teil des Alltages ausmachen. Dadurch gibt es eine dauerhafte Verfügbarkeit von pornografischen Inhalten, welche oftmals, ohne die in Deutschland vorgeschriebenen Zugangsbeschränkungen, erreichbar sind. Die Motivation diese Inhalte aufzusuchen, sind so vielfältig wie die Angebote selbst. Sehr junge Menschen nutzen diese Möglichkeiten unter anderem als "Mutprobe" oder mit zunehmendem Alter als ein wesentliches Aufklärungsmedium. Diese Realität kann für Fachkräfte in der Jugendarbeit/-hilfe eine besondere Herausforderung darstellen. Ziel dieses Seminares wird sein, die Fachkräfte für alltägliche Situationen, die einen fachlichen und jugendgemäßen Umgang mit pornografischen Darstellungen verlangen, zu bestärken und zu ermutigen. Sichtweise und Hintergründe, dass es sich um ein jugendrelevantes Thema handelt, soll ermöglichen, adäquat reagieren zu können. Für die Annahmen der Erwachsenen, dass die jugendliche Neugier negative Auswirkungen hat, braucht es Haltung und Interventionskompetenzen. Weitere Handlungssicherheit soll die Vermittlung der rechtlichen Rahmungen zum Thema vermitteln.


 

Referentin: Antje Schulz & Anja Kölbel

Termin: 03.-04.06.2020
Ort: Seminarfabrik SEFANO Nossen,Schützenstraße 32, 01683 Nossen

Kosten:
Mitglieder: 110,00 EUR
Nichtmitglieder: 120,00 EUR
(inklusive Verpflegung und Übernachtung)

Ansprechpartner: Anja Kölbel
Telefon: (0371) 5 33 64 – 21 

 

Zurück

30.10.2020

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 8 - Kommunikations- und Meldewege - Beschwerdestellen klären und Ansprechpersonen benennen

(Seminar)

02.11.2020

Überblick: von Einblick bis Tiefblick

Grundlagen: Zuwendungsrecht – einfach gemacht

(Seminar)

06.11.2020

Tanz der verschiedenen Masken

Selbstreflexion professioneller Rollen

(Seminar)

17.11.2020

Der Raum als Sozialarbeiter*in

(Sozial-)Raum als Element demokratischer Bildung in der Offenen Arbeit

(Seminar)

23.11.2020

Von wegen »ab vom Schuss«

Jugendarbeiterische Chancen für Demokratiebildung im ländlichen Raum

(Seminar)

23.11.2020

Wohltätiger Zwang

Regeln in der Jugendhilfe

(Seminar)

23.11.2020

Wer hat hier wohl Recht?

Bleibe- & Aufenthaltsperspektiven trotz negativem Ausgang des Asylverfahrens

(Seminar)

24.11.2020

Gute Sache

Erfolgreiche Lobbyarbeit für Jugendarbeiter*innen

(Seminar)

25.11.2020

Die Saiten nachstimmen

Reflexionsräume für die eigene prozessbegleitende Praxis

(Seminar)

27.11.2020

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 9 - Notfallplan - geordnet handeln, nachhaltig aufarbeiten und kooperieren

(Seminar)

30.11.2020

Gibt´s da mal Rezepte

Beteiligungsprozesse moderierend begleiten

(Seminar)

12.01.2021

Mach du das mal

Training von Kompetenzen für die Führungsrolle

(Seminar)

28.01.2021

Liebevolle Konfrontation

Beratung und Begleitung im Spannungsfeld von Männlichkeiten

(Seminar)