Seminare

08.10.2019

Clubkino Stadttheater Kamenz

Licht ins Dunkel (Zusatzangebot)

Asyl- und aufenthaltsrechtliche Grundlagen

Die Zukunftsperspektiven junger, geflüchteter Menschen sind untrennbar mit den für sie geltenden asyl- und aufenthaltsrechtlichen Bestimmungen verbunden. Im Asylverfahren, welches die Mehrheit von ihnen durchläuft, wird entschieden, welchen Status und somit welche Rechte sie künftig in Deutschland haben, ob sie ein Aufenthaltsrecht erhalten werden oder ihnen die Abschiebung droht. Daneben gibt es weitere, ständig wechselnde, rechtliche Regelungen, die sich in unterschiedlicher Weise auf das Leben junger Geflüchtete auswirken und einige Fallstricke bergen können. Fachkräfte, die mit dieser Zielgruppe arbeiten, kommen daher am Asylgesetz und anderen Gesetzbüchern kaum vorbei.

Das Seminar möchte Grundwissen zum Asyl- und Aufenthaltsrecht vermitteln und dabei die verschiedenen Aufenthaltstitel und die damit verbundenen Rechte und Pflichten in den Fokus rücken. Im Mittelpunkt steht das Asylverfahren, wobei ein besonderes Augenmerk auf die Anhörung, die unterschiedlichen Entscheidungsarten sowie auf rechtliche Handlungsmöglichkeiten im Fall eines negativen Ausgangs des Asylverfahrens gelegt wird. Ferner werden mögliche aufenthaltsrechtliche Perspektiven aufgezeigt, die junge Menschen in Duldung haben.

In diesem Zusammenhang wird schwerpunktmäßig die Ausbildungsduldung und die bisherigen Praxiserfahrungen in Sachsen thematisiert. Die Referent*innen halten es sich vor, auf weitere aktuelle Themen wie bspw. Familiennachzug und die Wohnsitzverpflichtung einzugehen.

Referent*innen: Carolin Münch & Sandra Münch
Methoden: Input, Fallbeispiele
Zielgruppe: Fachkräfte der Jugendhilfe

Kosten: (inklusive Verpflegung)
Mitglieder: 20,00 Euro
Nichtmitglieder: 30,00 Euro

Ansprechpartner*innen: Claudia Stoye und Robin Harder
Telefon: (0371) 5 33 64 – 20

Auf Anfrage kann Sprachmittlung bereitgestellt werden.

Zurück

10.03.2021

Praxistauglich

Reform des SGB VIII durch das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz

(Seminar)

12.03.2021

Tanz der verschiedenen Masken

Selbstreflexion professioneller Rollen

(Seminar)

15.03.2021

Die Saiten nachstimmen

Reflexionsräume für die eigene prozessbegleitende Praxis

(Seminar)

29.03.2021

Gibt´s da mal Rezepte

Beteiligungsprozesse moderierend begleiten

(Seminar)

31.03.2021

digital app-legen

Onlinetools für die digitale Jugendarbeit

(Seminar)

01.04.2021

Theorie.ON

Impulse zum methodischen Handeln in der Sozialen Arbeit

(Seminar)

12.04.2021

Am Wagnis wachsen

Jugendliche begleiten mit dem Circle of Courage

(Seminar)

14.04.2021

Schubladen auf

Vorurteile und systemische Perspektiven

(Seminar)

22.04.2021

Leben auf großem Fuß

Bildungsprozesse nachhaltig gestalten

(Seminar)

27.04.2021

Alles hat Grenzen

Nähe und Distanz in der Sozialen Arbeit

(Seminar)

28.04.2021

Digitale Jugendliebe

Sexting als Ausdruck jugendlicher Lebenswelt

(Seminar)

29.04.2021

Theorie.ON

Impulse zum methodischen Handeln in der Sozialen Arbeit

(Seminar)

05.05.2021

Kämpfen mit Herz, Kopf und Hand

Kräftemessen sozialpädagogisch nutzen

(Seminar)

17.05.2021

Selbst und sicher

Gestaltung von Solozeiten in der erlebnispädagogischen Prozessbegleitung

(Seminar)

18.05.2021

Expedition Zukunft

Bildungsfahrt zum 17. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag

(Seminar)

25.05.2021

Perspektiven bitte

Demokratiebildung in der (Wirtschafts-)Krise

(Seminar)

26.05.2021

Gut geschützt ins Netz

Sexualisierte Gewalt im Internet

(Seminar)

01.06.2021

Einfach nicht mehr da

Kinder und Jugendliche bei Verlusten begleiten

(Seminar)

08.06.2021

Verlernen erwünscht

Rassismuskritisch im Kontext Flucht und Migration

(Seminar)

15.06.2021

Vom Schrecken wecken lassen

Sprachfähig bleiben in eskalierenden Konflikten

(Seminar)

17.06.2021

Unsäglich

Reflexionsraum für politisch korrekte Sprache

(Seminar)

21.06.2021

Gesundes Gepäck

Praxismethoden für gesundes Aufwachsen

(Seminar)

23.06.2021

Scheinbar

Wirkungen von Influencer*innen auf Jugendliche

(Seminar)

28.06.2021

Keine Angst vor der Angst

Umgang mit Ängsten und Lebenskrisen bei Kindern und Jugendlichen

(Seminar)

30.06.2021

Erlebnis Öffentlichkeit

Methoden erlebnisorientierter Demokratiebildung im öffentlichen Raum

(Seminar)

05.07.2021

Keine Angst vor schwarzen Zahlen

Grundlagen Zuwendungsrecht einfach gemacht

(Seminar)

06.07.2021

Klare Sicht auf smarte Neugier

Kompetent Handeln bei digitalen Übergriffen

(Seminar)

06.07.2021

Die Seele putzen

Die Balance halten in helfenden Berufen

(Seminar)

20.07.2021

Hautnah

Jugendarbeit on tour im regionalen Austausch – Ostsachsen

(Seminar)

06.09.2021

Auf den Punkt gebracht

Teamberatungen erfolgreich strukturieren und moderieren

(Seminar)

07.09.2021

Perfekte Stürme

Ungewisse Herausforderungen zwischen Krise und Anlass für Entwicklung (Into the wild Fachcamp)

(Seminar)

20.09.2021

Jugendarbeit weit gedacht

Fachaustausch zum 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit

(Seminar)

27.09.2021

Schattenspiele

Übergang in den (Un)Ruhestand

(Seminar)

29.09.2021

Halluzinationen auf hohem Niveau

Werkstattgespräch: Reflexive Kinder- und Jugendarbeit

(Seminar)

11.10.2021

Heißes Eisen

Schwierige Mitarbeitergespräche führen

(Seminar)

25.10.2021

Bilder sprechen lassen

Gesundheitsförderung beteiligungsorientiert gestalten

(Seminar)

01.11.2021

Entgegen der Ohnmacht

Handlungsfähig bleiben in Gewaltsituationen

(Seminar)

23.11.2021

Hautnah

Jugendarbeit on tour im Regionalen Austausch – Westsachsen

(Seminar)