Hinweis zur Anmeldung  

Liebe Interessent*innen, sollten Sie nach Ihrer Anmeldung keine Bestätigungsmail erhalten, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular [PDF] und senden Sie dieses ausgefüllt an fortbildung@agjf-sachsen.de oder per Fax (0371-533 64 26) oder Post an uns. Im Falle einer kurzfristigen Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte per Telefon (0371 - 533 64 25).

Seminare

08.09.2022–09.09.2022

Forsthaus Grüna, Chemnitz

Let's get started

Rassismuskritisch handeln im Kontext Flucht und Migration

Rassismus ist Teil unser aller Lebenswelt – manchmal sehr offensichtlich, oft auch subtil und nicht gleich erkennbar, jedoch immer konflikthaft und herausfordernd in der eigenen (sozial)pädagogischen Praxis.

Junge Menschen mit Flucht- und Migrationsbiografie beziehungsweise junge Menschen of Color machen in ihrem Alltag vielfältige Rassismuserfahrungen – auch in Kontexten der Kinder- und Jugendhilfe. Um hier unterstützend arbeiten zu können, braucht es eine vertiefte Auseinandersetzung mit Rassismus und seinen vielfältigen Erscheinungsformen sowie die regelmäßige Reflexion der eigenen Praxis.

Das Seminar thematisiert Rassismus aus Sicht der kritischen Migrationsforschung als Teil der Realität von Adressaten*innen Sozialer Arbeit. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf Rassismen im Kontext Sozialer Arbeit/pädagogischer Handlungsfelder. Eine kritische Auseinandersetzung mit Begriffen wie „Integration“ oder Konzepten wie „Interkulturelle Pädagogik“ ist hierbei selbstverständlich. Das Seminar lädt dazu ein, die eigene Rolle zu reflektieren bzw. mehr Sicherheit im Umgang mit Rassismus zu erlangen.

Zu bearbeitende Fragestellungen sind:

  • Was ist Rassismus?
  • Wer ist davon in Deutschland betroffen?
  • Wie zeigt sich dieser?
  • Wie kann ich als Fachkraft dieses Thema angemessen in meiner Praxis berücksichtigen?
  • Welche Handlungspraxen und institutionellen Rahmenbedingungen braucht es, um Rassismus zu begegnen?

Referentin: Nivedita Prasad
Methoden:
Input, Übungen, Selbstreflexion
Zielgruppe: Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe

Termin: 8. bis 9. September 2022
Ort: Forsthaus Grüna, Rabensteiner Str. 17, 09224 Chemnitz

Kosten:
Mitglieder: 100,00 €
Nichtmitglieder: 120,00 €
(inklusive Verpflegung und Übernachtung)

Ansprechpartner*innen: Claudia Fränkel & Claudia Stoye
Telefon: (0371) 5 33 64 – 27 & (0371) 5 33 64 – 20

Zurück

01.01.2023

Hier könnte Ihr Titel stehen

Qualifizierungsformate der Internationalen Jugendarbeit initiieren

(Seminar)

24.01.2023

Ihnen nach, sie folgen uns

Fachwerkstatt: Arbeitsfeldqualifikation BERUFung Jugendarbeit

(Seminar)

06.02.2023

Navigationshilfe Kinderschutz

Informationsveranstaltung: Schutzkonzepte erstellen

(Seminar)

08.02.2023

Gekommen um zu bleiben

Aufenthaltsperspektiven nach Ablehnung des Asylantrags

(Seminar)

02.03.2023

Theorie.ON

Impulse zum professionellen Handeln in der Jugendarbeit

(Seminar)

02.03.2023

Theorie.ON

Impulse zum professionellen Handeln in der Jugendarbeit

(Seminar)

08.03.2023

Schwieriges in Worte fassen

Gespräche mit Eltern im Kontext Kinderschutz führen

(Seminar)

09.03.2023

Sichtbar machbar vorzeigbar

Werkstatt Öffentlichkeitsarbeit in der Jugendarbeit

(Seminar)

09.03.2023

Zustände der Ausnahme

Emotionale Selbsthilfe und Soforthilfe in Krisen

(Seminar)

15.03.2023

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 1: Risiko- und Potenzialanalyse – die eigene Organisation auf den Prüfstand stellen

(Seminar)

21.03.2023

Digitale Jugendliebe

Sexting als Ausdruck jugendlicher Lebenswelt

(Seminar)

22.03.2023

Navigationshilfe Kinderschutz - Zusatztermin

Informationsveranstaltung: Schutzkonzepte erstellen

(Seminar)

30.03.2023

Theorie.ON

Impulse zum professionellen Handeln in der Jugendarbeit

(Seminar)

19.04.2023

Nur noch fünf Minuten

Mediennutzung junger Menschen kompetent begleiten

(Seminar)

19.04.2023

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 2: Handlungsleitfäden – Ablaufpläne für das Handeln bei vermuteter Kindeswohlgefährdung entwickeln

(Seminar)

26.04.2023

Alles hat Grenzen

Nähe und Distanz in der Sozialen Arbeit

(Seminar)

27.04.2023

Theorie.ON

Impulse zum professionellen Handeln in der Jugendarbeit

(Seminar)

09.05.2023

Komm, lass uns Drogen nehmen

Beziehungsgestaltung mit konsumierenden Jugendlichen

(Seminar)

10.05.2023

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 3: Kooperationen – Hilfe und Unterstützung suchen und anbieten

(Seminar)

11.05.2023

Bist du sicher

Kinderschutz migrations- und kultursensibel umsetzen

(Seminar)

16.05.2023

Striche spazieren führen

Visualisieren, Dokumentieren und Präsentieren

(Seminar)

23.05.2023

I am my body

Körperlichkeit im Jugendalter

(Seminar)

24.05.2023

Aus dem Bauch heraus und nachgewiesen gut

Qualitätskriterien für Gesundheitsförderung in der Kinder- und Jugendarbeit

(Seminar)

07.06.2023

Den Schaltkreis öffnen

Spielerische und kreative Bearbeitung von Jugendthemen

(Seminar)

07.06.2023

D3s Räts31s 13tzt3r Sch1uss

Escape-Rooms selbst entwickeln und pädagogisch nutzen

(Seminar)

07.06.2023

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 4: Personalverantwortung und Fortbildungen – Mitarbeitende bewusst auswählen, begleiten und schulen

(Seminar)

12.06.2023

Wenn’s knallt

Deeskalationstraining für Mitarbeiter*innen der Jugendhilfe

(Seminar)

19.06.2023

Zwischen Ohnmacht und blindem Eifer

Handlungsoptionen bei sexuellem Missbrauch stärken und entwickeln

(Seminar)

20.06.2023

Seitenwechsel

Geschlechtsspezifische Anforderungen in der Arbeit mit der Fußballfanszene

(Seminar)

21.06.2023

Ihnen nach, sie folgen uns

Fachwerkstatt: Arbeitsfeldqualifikation BERUFung Jugendarbeit

(Seminar)

30.06.2023

Selbst gestärkt stärken

(Self-)Empowerment im Kontext von Rassismus

(Seminar)

03.07.2023

Einfach nicht mehr da

Kinder und Jugendliche bei Verlusten begleiten

(Seminar)

05.07.2023

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 5: Verhaltenskodex – Sicherheit im Umgang miteinander herstellen

(Seminar)

29.08.2023

»Ich muss die sonst rausschmeißen!«

Kommunikation und Umgangsweisen bei Ablehnungshaltungen & Diskriminierung

(Seminar)

29.08.2023

Mach du das mal

Training von Kompetenzen für die Führungsrolle

(Seminar)

05.09.2023

Nur für kurze Zeit

Beratungsansätze für offene Settings

(Seminar)

08.09.2023

Pass-genau

Junge Geflüchtete lebensweltorientiert beteiligen

(Seminar)

12.09.2023

Barriere exklusive

Gelebte Inklusion in der Kinder- und Jugendarbeit

(Seminar)

13.09.2023

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 6: Beschwerde- und Anlaufstellen – Ansprechpersonen benennen, Beschwerdewege etablieren

(Seminar)

18.09.2023

Hau den Luka*s

Rangeln und Raufen nach Regeln

(Seminar)

19.09.2023

Wohltätiger Zwang

Regeln in der Jugendhilfe

(Seminar)

19.09.2023

Kennste kennste

Witz und Humor in der demokratischen Bildung mit jungen Menschen

(Seminar)

25.09.2023

Nicht nur Worte

Kinderrechte in der Arbeit mit jungen Geflüchteten stärken

(Seminar)

27.09.2023

Da geht (noch) mehr mit der Jugendarbeit

Praktische Umsetzung des Inklusionsauftrages nach SGB VIII

(Seminar)

16.10.2023

Aufbruch ins Ungewisse

Die Heldenreise als Instrument erlebnistherapeutischen Handelns

(Seminar)

18.10.2023

Alles Glitzer oder was

Jugendarbeit queersensibel gestalten

(Seminar)

24.10.2023

Fremder Planet

Autismus-Spektrum-Störung bei Kindern und Jugendlichen

(Seminar)

25.10.2023

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 7: Partizipation – Mitbestimmung schafft Beziehung und Vertrauen

(Seminar)

15.11.2023

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 8: Prävention – Wissen bereit stellen, Kinderrechte sichern

(Seminar)

30.11.2023

Wer nicht hören will muss was

Autoritäre Praxen in der Kinder- und Jugendhilfe

(Seminar)

04.12.2023

An Ort und Stelle gebraucht

Werkstatt zur Fachkräfte- und Nachwuchssicherung

(Seminar)

13.12.2023

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 9: Leitbild – Bedeutung von Kinderschutz für die Organisation verschriflichen

(Seminar)