Seminare

06.06.2019

Geschäftsstelle der AGJF Sachsen, Chemnitz

Einwände her

Wirksame Entscheidungsfindung in Gruppen

Entscheidungssituationen sind mitunter mit dem flauen Gefühl der Gruppenmitglieder verbunden, überstimmt, nicht gehört bzw. gezwungen worden zu sein. Oft werden durch Vetos wichtige Entscheidungsprozesse blockiert oder durch ein »Machtwort« verknappt. Auch der »Sieg« von Mehrheitsentscheidungen wird als »fauler Kompromiss« empfunden, weil wichtige Argumente nicht sichtbar werden können.

Als Folge dessen sind Teile des Teams, einige Kolleg*innen oder bestimmte Jugendliche gering motiviert, wenn es an die Umsetzung der Entscheidungen geht. Durch das schrittweise Annähern an einen konsensartigen Zustand hilft die Methode »Systemisches Konsensieren« diese teilweise fatalen Effekte zu lindern. Ziel des Ansatzes ist es, möglichst viele Menschen an der Lösungsfindung zu beteiligen und dadurch maximal tragfähige Entscheidungen zu treffen.

Anders als bei Mehrheitsentscheidungen werden gegenläufige Kräfte aktiv und konstruktiv mit in den Entscheidungsprozess einbezogen. Demokratische Prozesse gewinnen dadurch an Qualität, dass möglichst alle Beteiligten sich mit der Lösung identifizieren wollen und können.

Im ersten Teil des Workshops wird der Hintergrund der Methode erläutert, denn nicht, was die meisten wollen, sondern was die wenigsten ablehnen, soll passieren. Im zweiten Teil wird gemeinsam die Anwendung in alltäglichen Entscheidungssituationen im Team und mit Adressat*innen erprobt.

Referent*in: Willy Vetter
Methoden: Input, Übungen, kollegialer Austausch
Zielgruppe: Fachkräfte der Jugendhilfe

Kosten: (inklusive Verpflegung)
Mitglieder: 50,00 Euro
Nichtmitglieder: 60,00 Euro

Ansprechpartner*in: Willy Vetter
Telefon: (0371) 5 33 64 – 23

Zurück

30.10.2020

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 8 - Kommunikations- und Meldewege - Beschwerdestellen klären und Ansprechpersonen benennen

(Seminar)

02.11.2020

Überblick: von Einblick bis Tiefblick

Grundlagen: Zuwendungsrecht – einfach gemacht

(Seminar)

06.11.2020

Tanz der verschiedenen Masken

Selbstreflexion professioneller Rollen

(Seminar)

17.11.2020

Der Raum als Sozialarbeiter*in

(Sozial-)Raum als Element demokratischer Bildung in der Offenen Arbeit

(Seminar)

23.11.2020

Von wegen »ab vom Schuss«

Jugendarbeiterische Chancen für Demokratiebildung im ländlichen Raum

(Seminar)

23.11.2020

Wohltätiger Zwang

Regeln in der Jugendhilfe

(Seminar)

23.11.2020

Wer hat hier wohl Recht?

Bleibe- & Aufenthaltsperspektiven trotz negativem Ausgang des Asylverfahrens

(Seminar)

24.11.2020

Gute Sache

Erfolgreiche Lobbyarbeit für Jugendarbeiter*innen

(Seminar)

25.11.2020

Die Saiten nachstimmen

Reflexionsräume für die eigene prozessbegleitende Praxis

(Seminar)

27.11.2020

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 9 - Notfallplan - geordnet handeln, nachhaltig aufarbeiten und kooperieren

(Seminar)

30.11.2020

Gibt´s da mal Rezepte

Beteiligungsprozesse moderierend begleiten

(Seminar)

12.01.2021

Mach du das mal

Training von Kompetenzen für die Führungsrolle

(Seminar)

28.01.2021

Liebevolle Konfrontation

Beratung und Begleitung im Spannungsfeld von Männlichkeiten

(Seminar)