Hinweis zur Anmeldung  

Liebe Interessent*innen, sollten Sie nach Ihrer Anmeldung keine Bestätigungsmail erhalten, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular [PDF] und senden Sie dieses ausgefüllt an fortbildung@agjf-sachsen.de oder per Fax (0371-533 64 26) oder Post an uns. Im Falle einer kurzfristigen Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte per Telefon (0371 - 533 64 25).

Seminare

15.03.2021–17.03.2021

Riedelhof Eubabrunn/Vogtland

Die Saiten nachstimmen

Reflexionsräume für die eigene prozessbegleitende Praxis

Im Verständnis der erlebnispädagogischen Prozessbegleitung dienen Prozessbegleiter*innen den Veränderungen und Lernwegen ihrer Hauptakteure. Die eigene (Fach-)Persönlichkeit fungiert dabei als fein abgestimmtes Instrument zur Aufnahme von Stimmungen und Schwankungen, zum Abgleichen mit dem eigenen Arbeitsverständnis und zur Kreiierung prozessdienlicher Interventionen. Wie jedes hochwertige Instrument, verlangt auch dieses eine regelmässige, sorgsame Pflege. Wir laden zur gemeinsamen Überprüfung und Kompetenzerweiterung dieses zentralsten Instrumentes der erlebnispädagogischen Prozessbegleitung ein. Dazu greifen wir auf bewährte Wurzeln zurück. Der Rückzug in eine entlegenere Naturlandschaft Sachsens und in eine lebendige Lerngemeinschaft aus erfahrenen Praktiker*innen, Absolvent*innen und Auszubildenden der Zusatzqualifikation erlebnispädagogische Prozessbegleitung eröffnet uns einen kreativ-bewegenden Raum zum Austausch, zur Vertiefung der eigenen prozessbegleitenden Praxis und zur vielschichtigen Selbstreflexion professioneller Haltung. Dieses Angebot lädt zur lustvollen feinstimmigen Entfaltung des "Kompetenzspecks" von Prozessleiter*innen ein.

Referent*innen: Elmo Mesic & Andrea Scholz
Methoden: prozess- und lösungsorientierte Methoden in der Natur
Zielgruppe: Erlebnispädagogische Prozess- und Gruppenleiter*innen, die mit ihren Gruppen in der Natur unterwegs sind, insbesondere Absolvent*innen der Zusatzausbildung Erlebnispädagogische Prozessbegleitung

Termin: 15. bis 17. März 2021
Ort: Riedelhof, Zur Waldschänke 2, 08265 Erlbach bei Eubabrunn/Vogtland

Kosten:
Mitglieder: 140,00 EUR
Nichtmitglieder: 160,00 EUR
(inklusive Verpflegung und Übernachtung)

Ansprechpartner: Andrea Scholz
Telefon: (0371) 5 33 64 – 18

Zurück

07.12.2021

Ob analog oder virtuell, vor allem safe

Mitgliederversammlung und Gremiensitzungen ordnungsgemäß durchführen

(Seminar)

14.12.2021

Besser. Stärker. Mehr.

Die Bedeutung des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes für die Praxis der sächsischen Kinder- und Jugendarbeit

(Seminar)