Seminare

29.06.2020–01.07.2020

Kulturdenkmal Appenhof, Rothschönberg

Der Prozess ist mein Partner

ICH in meiner Rolle und Funktion in der Organisation

In Organisationen begegnen sich Menschen in Rollen und zu erbringenden Leistungen mit ihren spezifischen Erfahrungen und Hintergründen. Bei Interaktionen zu situativen Anlässen werden Unterschiede in Haltungen, systemdynamischen Positionen, Ansprüchen und Lösungskompetenzen sichtbar und begreifbar. Oft wird dabei Reibung auf ganz verschiedenen Ebenen spürbar. In der Leitung und Beratung  ist das Erkennen von Ressourcen, der Nöte, der Chancen und einer anderen Sichtweise gefragt. In diesem Seminar können professionelle Berater*innen und Leiter*innen ihre Arbeit mit und in Systemen einbringen. Im Alltag kommt die Reflexion oft zu kurz, deshalb wird durch Verlangsamung einiges mehr erkenn- und für die weitere Arbeit nutzbar gemacht. Mit verschiedenen konzeptionellen Sichtweisen und Methoden gestalten wir die Reflexion und Ergebnissicherung. Ziele sind die Stabilisierung der eigenen Beratungs- und Leitungstätigkeit, tiefende Reflexion und Konzeptverdichtung und das Kennenlernen und Trainieren noch nicht vertrauter Aspekte. Dazu werden analoge und digitale Räume erlebnisaktivierend genutzt. Die Beteiligten können in Veränderungsprozessen, im Erkennen der eigenen Kraft und im Entdecken von Selbstorganisationsfähigkeit Schönheit als Dimension von Nachhaltigkeit erleben.


 

Referent: Heinrich Fallner

Termin: 29.06-01.07.2020
Ort: Kulturdenkmal Appenhof, Tännichtbachstraße 1, 01665 Klipphausen

Kosten:
Mitglieder: 190,00 EUR
Nichtmitglieder: 210,00 EUR
(inklusive Verpflegung und Übernachtung)

Ansprechpartner: Andrea Scholz
Telefon: (0371) 5 33 64 – 18 

 

Zurück

30.10.2020

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 8 - Kommunikations- und Meldewege - Beschwerdestellen klären und Ansprechpersonen benennen

(Seminar)

02.11.2020

Überblick: von Einblick bis Tiefblick

Grundlagen: Zuwendungsrecht – einfach gemacht

(Seminar)

06.11.2020

Tanz der verschiedenen Masken

Selbstreflexion professioneller Rollen

(Seminar)

17.11.2020

Der Raum als Sozialarbeiter*in

(Sozial-)Raum als Element demokratischer Bildung in der Offenen Arbeit

(Seminar)

23.11.2020

Von wegen »ab vom Schuss«

Jugendarbeiterische Chancen für Demokratiebildung im ländlichen Raum

(Seminar)

23.11.2020

Wohltätiger Zwang

Regeln in der Jugendhilfe

(Seminar)

23.11.2020

Wer hat hier wohl Recht?

Bleibe- & Aufenthaltsperspektiven trotz negativem Ausgang des Asylverfahrens

(Seminar)

24.11.2020

Gute Sache

Erfolgreiche Lobbyarbeit für Jugendarbeiter*innen

(Seminar)

25.11.2020

Die Saiten nachstimmen

Reflexionsräume für die eigene prozessbegleitende Praxis

(Seminar)

27.11.2020

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 9 - Notfallplan - geordnet handeln, nachhaltig aufarbeiten und kooperieren

(Seminar)

30.11.2020

Gibt´s da mal Rezepte

Beteiligungsprozesse moderierend begleiten

(Seminar)

12.01.2021

Mach du das mal

Training von Kompetenzen für die Führungsrolle

(Seminar)

28.01.2021

Liebevolle Konfrontation

Beratung und Begleitung im Spannungsfeld von Männlichkeiten

(Seminar)