Seminare

18.01.2018–19.01.2018

Rittergut Limbach, Wilsdruff

Das Eckige umrunden

Materialien in der Kollegialen Fallberatung bewusst einsetzen

Die »Kollegiale Fallberatung« (KFB) ist eine wirkungsvolle, erlern- und trainierbare Form des kollegialen Coachings und sie gehört zum Qualitätsstandard in der Sozialen Arbeit. Die Methode beschreibt Schritt für Schritt das Vorgehen zur Klarlegung einer verstrickten bzw. schwer durchschaubaren Helfer*innen-Klient*innen-Beziehung. Die Effektivität für sozialpädagogische Intervisionsgruppen beruht u.a. darauf, dass das strukturierte Vorgehen hilft, Wahrnehmungs-, Denk- und Handlungsgewohnheiten gegenüber einer professionellen Situation zu erweitern.

Auch wenn das Grundverständnis von KFB gegeben und die Wirksamkeit erfahrbar geworden ist, fehlt es manchmal an wirklichen, neuen Perspektiven und verrückten Ideen. In diesem Workshop können kreative und bereichernde Methoden und Strategien erlebt und ausprobiert werden, die helfen, zu Lösungen und Klarlegungen zu kommen. Damit kann der Verlauf der KFB wesentlich angereichert und die Handlungsmöglichkeiten für die Falleinbringer*innen erhöht werden. Außerdem kommt mehr Farbe ins Spiel, womit sich Motivation und Lust der Teilnehmer*innen sichtbar erhöhen können.

Referent*innen: Andrea Scholz, Ingo Gelfert
Methoden: prozessorientierter Input, Fallarbeit mit kreativen Medien
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte der Jugendhilfe und Sozialen Arbeit

Kosten: (inklusive Verpflegung und Übernachtung)
Mitglieder: 90,00 Euro
Nichtmitglieder: 110,00 Euro

Ansprechpartner*in: Ingo Gelfert
Telefon: (0371) 5 33 64 – 29

Voraussetzung zur Teilnahme sind Vorkenntnisse und Erfahrung im Nutzen dieser Methode.

Zurück

30.10.2020

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 8 - Kommunikations- und Meldewege - Beschwerdestellen klären und Ansprechpersonen benennen

(Seminar)

02.11.2020

Überblick: von Einblick bis Tiefblick

Grundlagen: Zuwendungsrecht – einfach gemacht

(Seminar)

06.11.2020

Tanz der verschiedenen Masken

Selbstreflexion professioneller Rollen

(Seminar)

17.11.2020

Der Raum als Sozialarbeiter*in

(Sozial-)Raum als Element demokratischer Bildung in der Offenen Arbeit

(Seminar)

23.11.2020

Von wegen »ab vom Schuss«

Jugendarbeiterische Chancen für Demokratiebildung im ländlichen Raum

(Seminar)

23.11.2020

Wohltätiger Zwang

Regeln in der Jugendhilfe

(Seminar)

23.11.2020

Wer hat hier wohl Recht?

Bleibe- & Aufenthaltsperspektiven trotz negativem Ausgang des Asylverfahrens

(Seminar)

24.11.2020

Gute Sache

Erfolgreiche Lobbyarbeit für Jugendarbeiter*innen

(Seminar)

25.11.2020

Die Saiten nachstimmen

Reflexionsräume für die eigene prozessbegleitende Praxis

(Seminar)

27.11.2020

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 9 - Notfallplan - geordnet handeln, nachhaltig aufarbeiten und kooperieren

(Seminar)

30.11.2020

Gibt´s da mal Rezepte

Beteiligungsprozesse moderierend begleiten

(Seminar)

12.01.2021

Mach du das mal

Training von Kompetenzen für die Führungsrolle

(Seminar)

28.01.2021

Liebevolle Konfrontation

Beratung und Begleitung im Spannungsfeld von Männlichkeiten

(Seminar)