Seminare

11.06.2018 – 12.06.2018

Jugendherberge Adelsberg, Chemnitz

Das digitale Taschenmesser

Aktive und kreative Videoarbeit mit dem Smartphone

In Praxiseinrichtungen der Jugendhilfe gibt es manchmal das Anliegen, einen Erinnerungsclip für den Jugendaustausch, das Feriencamp oder die Arbeit vor Ort zu drehen. Meist mangelt es dabei an einer professionellen technischen Ausstattung in der Einrichtung. Fast jede*r Heranwachsende und Erwachsene verfügt über ein Smartphone, welches als Multitalent fungieren kann. Die Teilnehmer*innen können gemeinsam das Smartphone als Videokamera, Kreativmaschine und Schnittcomputer entdecken, ausprobieren und reflektieren. Kleine Tricks des Filmemachens und verschiedene Gestaltungsoptionen ergänzen das Handwerkszeug.

In dem Seminar wird mit Apps gearbeitet, welche schon auf dem Gerät sind bzw., die kostenfrei oder kostengünstig erworben werden können, um die aufgenommenen Sequenzen zu bearbeiten. Damit können interessante Vorspanne erstellt oder Effekte eingefügt werden. An beiden Tagen werden viele verschiedene praktische Beispiele zum Ausprobieren vermittelt, sodass in den Sommerferien die ersten eigenen Clips umgesetzt werden können. Eingeladen sind alle, die keine bis wenig Vorerfahrungen haben und sich gern im Rahmen eines geschützten Raumes ausprobieren wollen.

Referent*innen: Georg Spindler, Anja Kölbel
Methoden: Input, Gruppenarbeit, aktive Auseinandersetzung mit der Technik, Austausch
Zielgruppe: Fachkräfte der Jugendhilfe und Sozialen Arbeit

Kosten: (inklusive Verpflegung und Übernachtung)
Mitglieder: 80,00 Euro
Nichtmitglieder: 100,00 Euro

Ansprechpartner*in: Anja Kölbel
Telefon: (0371) 5 33 64 – 21

Bitte Smartphones, Laptops und die dazugehörigen Lade- und Übertragungskabel mitbringen.

Zurück

01. 01. 2018

Fobi on the road 2018

Aktuelle Themen bei Ihnen vor Ort bearbeiten - individuelle Terminvereinbarung

(Seminar)

30. 07. 2018

Beweg was in deiner Welt – Camp International

Projektwerkstatt für Internationale Jugendarbeit

(Seminar)

14. 08. 2018

Let´s talk about it

Sexualpädagogische Arbeit mit jungen Geflüchteten

(Seminar)

14. 08. 2018

Das Werkzeug neu schleifen

Führungshandeln wirksam gestalten

(Seminar)

31. 08. 2018

Werk-statt-Planlos

5. Personalentwicklung - mit Fortbildungsangeboten unterstützen

(Seminar)

03. 09. 2018

Wenn Flügel wachsen

Jugendliche begleiten mit dem Circle of Courage

(Seminar)

12. 09. 2018

Größer bin ich, besser, als ich dachte

Selbstwert und Identität von jungen Menschen

(Seminar)

14. 09. 2018

14. 09. 2018

Praxisworkshop Männlichkeit und Flucht

Bedarfslagen, Erfahrungen, Ansätze und politische Handlungsempfehlungen zur geschlechterreflektierten Arbeit mit männlichen Geflüchteten

(Seminar)

24. 09. 2018

Hundert Prozent Rassismus

Ideologie und Inszenierung der »Identitären Bewegung«

(Seminar)

25. 09. 2018

Reibung erzeugt Beziehung

Professionelle Interaktionen mit Pubertierenden

(Seminar)

28. 09. 2018

Werk-statt-Planlos

6. Beteiligungsangebote für Eltern, Kinder und Jugendliche - Mitbestimmung schafft Beziehung

(Seminar)

21. 10. 2018

Allgemeine Verunsicherung

Internationaler Praxisaustausch zum Umgang mit Rechtspopulismus

(Seminar)

23. 10. 2018

WortLOS

Gesprächsführung bei emotional herausfordernden Themen

(Seminar)

26. 10. 2018

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 7 - Präventionsangebote und sexualpädagogisches Konzept - Wissen bereit stellen, Aufklärung sichern

(Seminar)

02. 11. 2018

Von einem der auszog, sich zu besuchen

Mit Ärger, Wut und Frustration professionell umgehen

(Seminar)

07. 11. 2018

Let´s talk about it

Sexualpädagogische Arbeit mit jungen Geflüchteten

(Seminar)

12. 11. 2018

Solidarische Räume

Jugendarbeit rassismuskritisch denken

(Seminar)

14. 11. 2018

Normal, bedenklich oder schon gefährlich

Handeln bei sexuellen Grenzverletzungen unter Minderjährigen

(Seminar)

30. 11. 2018

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 8 - Kommunikations- und Meldewege - Beschwerdestellen klären und Ansprechpersonen benennen

(Seminar)

14. 12. 2018

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 9 - Notfallplan - geordnet handeln, nachhaltig aufarbeiten und kooperieren

(Seminar)