Hinweis zur Anmeldung  

Liebe Interessent*innen, sollten Sie nach Ihrer Anmeldung keine Bestätigungsmail erhalten, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular [PDF] und senden Sie dieses ausgefüllt an fortbildung@agjf-sachsen.de oder per Fax (0371-533 64 26) oder Post an uns. Im Falle einer kurzfristigen Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte per Telefon (0371 - 533 64 25).

Seminare

25.10.2021–29.10.2021

in Ihrer Einrichtung vor Ort

Bilder sprechen lassen

Gesundheitsförderung beteiligungsorientiert gestalten

Oft reagiert sozialpädagogische Praxis mit Maßnahmen der Sekundärprävention auf gesundheitsriskantes Verhalten im Kindes- und Jugendalter. Dabei sind Perspektiven auf Gesundheit deutlich vielfältiger. Um die Entwicklung von Gesundheitskompetenz zu unterstützen, bedarf es einer Beteiligung von Anfang an. Kindern und Jugendlichen wird die Möglichkeit geboten, ihre soziale Wirklichkeit gemeinsam zu ergründen.

Im Rahmen einer professionell begleiteten Projektwoche und mithilfe der beteiligungsorientierten Methode »Photovoice«, können sich junge Menschen Räume erschließen, in denen die für sie gesundheitsrelevanten Dinge in ihrer unmittelbaren Umgebung abbildbar werden. Den dabei entstehenden Bildern eine Stimme geben und somit die eigenen Vorstellungen und Anliegen gesellschaftlich sichtbar zu machen, ist das Herzstück unseres Angebotes.

Bedeutung für die Adressat*innen
➜ eigene gesundheitsrelevante Schutz- und Risikofaktoren aufzeigen und zur Lebenswelt in Beziehung setzen
➜ einzelne Perspektiven auf Gesundheit in der Gruppe teilen, reflektieren und vielgestaltige Wissensbestände über Gesundheit erfahren
➜ Wissen nutzbar machen und im Sinne einer Gemeinwesenbezogenen Gesundheitsförderung auf Veränderungen im direkten Umfeld hinwirken

Ablauf der Projektwoche im Überblick
➜ Planung und Vorbereitung
➜ thematische Einführung der Teilnehmer*innen
➜ Foto Shooting (Feldphase)
➜ Vernissage/Diskussion
➜ Auswertung und Ergebnisse
➜ Präsentation und Nutzung

  Die Durchführung findet in Absprache und Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachkräften der Einrichtung vor Ort statt.

Ein Angebot des Projektes Gesundes Aufwachsen stärken (2018–2020)

Referent: Robinson Dörfel
Methoden: Photovoice, Austausch, Reflexion
Zielgruppe: Kinder und Jugendliche in Einrichtungen und Projekten der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Termin: 25. bis 29. 0ktober 2021 (und nach individueller Absprache)
Ort: in Ihrer Einrichtung vor Ort

Kosten:
nach jeweiliger Absprache

Ansprechpartner*in: André Dobrig
Telefon: (0371) 5 33 64 – 18

Zurück

07.09.2021

Perfekte Stürme

Ungewisse Herausforderungen zwischen Krise und Anlass für Entwicklung (Into the wild Fachcamp)

(Seminar)

16.09.2021

Leben auf großem Fuß

Bildungsprozesse nachhaltig gestalten

(Seminar)

20.09.2021

Einfach nicht mehr da

Kinder und Jugendliche bei Verlusten begleiten

(Seminar)

20.09.2021

Jugendarbeit weit gedacht

Fachaustausch zum 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit

(Seminar)

24.09.2021

Engagierte mit – Wirkung

Jugendaffine Lebensräume sichtbar machen (KickOff)

(Seminar)

27.09.2021

Wohltätiger Zwang

Regeln in der Jugendhilfe

(Seminar)

27.09.2021

Schattenspiele

Übergang in den (Un)Ruhestand

(Seminar)

29.09.2021

Halluzinationen auf hohem Niveau

Fachwerkstatt: Reflexive Kinder- und Jugendarbeit

(Seminar)

04.10.2021

Unsäglich

Reflexionsraum für politisch korrekte Sprache

(Seminar)

05.10.2021

Am Wagnis wachsen

Jugendliche begleiten mit dem Circle of Courage

(Seminar)

06.10.2021

Alles hat Grenzen

Nähe und Distanz in der Sozialen Arbeit

(Seminar)

11.10.2021

Heißes Eisen

Schwierige Mitarbeitergespräche führen

(Seminar)

12.10.2021

Selbst und sicher

Gestaltung von Solozeiten in der erlebnispädagogischen Prozessbegleitung

(Seminar)

25.10.2021

Bilder sprechen lassen

Gesundheitsförderung beteiligungsorientiert gestalten

(Seminar)

01.11.2021

Entgegen der Ohnmacht

Handlungsfähig bleiben in Gewaltsituationen

(Seminar)

18.11.2021

Alte Muster

Auseinandersetzung mit Antisemitismus

(Seminar)

23.11.2021

Mach du das mal

Training von Kompetenzen für die Führungsrolle

(Seminar)

25.11.2021

Erlebnis Öffentlichkeit

Methoden erlebnisorientierter Demokratiebildung im öffentlichen Raum

(Seminar)

07.12.2021

Ob analog oder virtuell, vor allem safe

Mitgliederversammlung und Gremiensitzungen ordnungsgemäß durchführen

(Seminar)