Wettbewerb #ProjektNachhaltigkeit2021 gestartet!

Der Wettbewerb "Projekt Nachhaltigkeit" ist in die nächste Runde gegangen

„Die Auszeichnung wird von den vier RENN in Kooperation mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) einmal im Jahr vergeben und zeichnet innovative Projekte für eine Nachhaltige Entwicklung aus. Zu gewinnen gibt es ein etabliertes Qualitätssiegel, ein neues Netzwerk, 1.000 € und für ausgewählte Projekte eine besondere Ehrung als `Transformationsprojekt´." Neben den bekannten Formaten ist in diesem Jahr ein Fotowettbewerb zu den Schwerpunktthemen neu hinzugekommen! Schwerpunkte beim #ProjektNachhaltigkeit2021 sind Energiewende und Klimaschutz, Nachhaltiges Bauen und Verkehrswende, Soziale Gerechtigkeit und Kreislaufwirtschaft.

Der Wettbewerb richtet sich an zivilgesellschaftliche Organisationen und Initiativen, Privatpersonen, Kommunen, öffentliche Einrichtungen, Unternehmen oder Start-ups. Zu beachten ist, dass das Projekt, mit dem sich beworben wird, sich bereits in der Umsetzung befinden muss. Im vergangen Jahr befanden sich drei sächsische Top-Projekte unter den 40 bundesweit Ausgezeichneten! Das waren alle Gewinnerprojekte im Jahr 2020.

Die Bewerbung kann bis zum 14. April 2021 eingereicht werden.

Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen gibt es hier.

ACHTUNG: Wer sich gern mit dem Thema Nachhaltigkeit und Bildung nachhaltiger Entwicklung (BNE) vertiefend auseinandersetzen möchte, getreu dem Motto: wie sag´ ich´s meinem Kinde (oder Jugendlichen), kann noch einen der wenigen freien Plätze im Tagesseminar „Leben auf großem Fuß“ am 22.04.2021 ergattern. Zur Anmeldung geht es hier entlang.

 

Zurück

Weitere Beiträge

Der Bundesverband BAG OKJE hat eine aktuelle Kommentierung veröffentlicht, die verdeutlicht: Offene Kinder- und Jugendarbeit ist Teil einer gesetzlich verankerten Jugendhilfe. Auslegungen der in den Bundesländern gültigen Schutzverordnungen würden zu kurz greifen, wenn die Kinder- und Jugendarbeit ...

Die GEMA hat unsere Mitgliedsorganisationen bereits im Vorjahr mit einer Kulanzregelung unterstützt und vertraglich vereinbarte Lizenzgebühren für die Zeit der behördlich bedingten Schließungen gutgeschrieben. Nun verlängert die GEMA aufgrund der am 23. März von Bund und Ländern beschlossenen ...

„Die Auszeichnung wird von den vier RENN in Kooperation mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) einmal im Jahr vergeben und zeichnet innovative Projekte für eine Nachhaltige Entwicklung aus. Zu gewinnen gibt es ein etabliertes Qualitätssiegel, ein neues Netzwerk, ...