• AGJF Sachsen
  • Startseite
  • Aktuelles
  • Ob Stadtrallyes, Fotostorys oder Hörspielworkshops für Kinder und Jugendliche – „Total digital!“ fördert Projekte der Kinder- und Jugendarbeit außer der Reihe

Ob Stadtrallyes, Fotostorys oder Hörspielworkshops für Kinder und Jugendliche – „Total digital!“ fördert Projekte der Kinder- und Jugendarbeit außer der Reihe

Noch bis September können Anträge auf Fördermittel für Projekte für 2020 außerhalb der regulären Antragsfristen eingereicht werden. Gefördert werden z.B. Lese- und Schreibwerkstätten, Stadtrallyes oder Hörspielworkshops für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, sowohl als digitale, analoge oder hybride Formate. Vor Antragstellung sollte Rücksprache mit den Fördermittelgebern erfolgen. Antragsberechtigt sind Bibliotheken und andere juristische Personen, die aus einem lokalen Bündnis aus mindestens drei Einrichtungen bestehen.  Gute Beispiele für derartige Projekte sind auf der Webseite ebenfalls nachlesbar.

Webauftritt Total digital!

Zurück

Weitere Beiträge

Unter den momentanen fordernden Bedingungen, wird (und bleibt) Jugendarbeit für Fachkräfte zu einer besonderen Herausforderung. Hier braucht es neue Ideen und Anknüpfung an vorhanden Erfahrungen, um die auch jetzt sehr wichtige und notwendige Arbeit umzusetzen. Dieses Wissen lässt sich im Austausch ...

In der aktuellen Positionierung des Forum Jugendarbeit Sachsen zum Doppelhaushalt 2021/22 sprechen sich die Landesverbände für die Stärkung der Kinder- und Jugendarbeit vor Ort aus. Dazu sollte die Jugendpauschale angehoben werden. In dem Schreiben heißt es: „Trotz aller anzuerkennenden ...

Unter so schwierigen Bedingungen, wie wir sie aktuell vorfinden, wird (und bleibt) Jugendarbeit für Fachkräfte zu einer besonderen Herausforderung. Hier braucht es neue Ideen und Anknüpfung an vorhanden Erfahrungen, um die auch jetzt sehr wichtige Arbeit umzusetzen. Dieses Wissen lässt sich im ...

Am 06.01.2021 haben sich landesweite Träger erneut an Verantwortungsträger in Sachsen gewandt mit dem dringenden Anliegen, die Angebote der Leistungsbereiche der §§ 11 - 14 und § 16 SGB VIII mit der neuen SächsCoronaSchVO wieder zu ermöglichen. In einem Schreiben vom 16.12.2020 wiesen ...