Neue Fachtagung: Demokratiekonferenz

"Mausgerutscht? Medienkompetenz und demokratische (Netz-)Kultur"

Die Demokratiekonferenz richtet sich an Akteur_innen und Multiplikator_innen aus Zivilgesellschaft und Jugendarbeit und will gemeinsam Wege zum Umgang mit den gezeichneten Entwicklungen diskutieren. Was meint Medienkompetenz mit Blick auf die Förderung einer demokratischen Kultur in und außerhalb „des Netzes“ und was braucht es, um vor allem junge Menschen darin zu stärken? Wie kann Hetze und Menschenfeindlichkeit begegnet werden? Und welche Ableitungen ergeben sich hieraus auch für den persönlichen und fachlichen Umgang mit neuen Medien?

Infos zur Veranstaltung und Anmeldung

Zurück

Weitere Beiträge

Mit dem Policy Paper „Gemeinsam für Offenheit, Demokratie und Gleichwertigkeit – Professionelle Kinder- und Jugendarbeit ist per se demokratisch“ veröffentlichen Sächsische Landjugend e. V., LAK MJA Sachsen e. V. und AGJF Sachsen e. V. ein Forderungspapier für eine Stärkung der Strukturen ...

Wie ist mit Zinsbescheiden von Fördermittelgebern umzugehen? Ein aktuelles Urteil des Verwaltungsgerichts Leipzig macht deutlich, dass nicht jeder Zinsbescheid auch seine Berechtigung hat.