Freiräume für junge Menschen ermöglichen

Kinder und Jugendliche haben in den letzten Monaten einige Einschränkungen erfahren, die ihre Lebenswelten betreffen. Am heutigen Weltkindertag lohnt daher der Blick nach vorn!

Träger der Kinder- und Jugendarbeit sind aufgerufen, jungen Menschen gerade jetzt Ermöglichungsräume zur Verfügung zu stellen. Eine Option dabei bietet das sog. „Aufholpaket“. Einrichtungen und Träger der Offenen Kinder- und Jugendarbeit können kurzfristig und unkompliziert noch finanzielle Mittel für 2021 bei der BAG OKJE e. V. beantragen.

Mehr Informationen zum Aktionsprogramm und zur Antragstellung: https://www.offene-jugendarbeit.net/index.php/okja-in-corona-zeiten/aktionsprogramm-aufholen-nach-corona

 

Zurück

Weitere Beiträge

Der 18. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) wird vom 13. bis 15. Mai 2025 in Leipzig stattfinden. Dies hat der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ am 7. Oktober 2021 in Berlin einstimmig ...

Die Jahresversammlung der Mitgliedsorganisationen bestätigte Ende September die Besetzung von Vorstand und Revision der AGJF Sachsen. Damit sind die Weichen für die zweijährige Legislatur gestellt. Im Rahmen der AGJF-Mitgliederversammlung wurden zudem Geschäfts- und Finanzbericht 2020 sowie der ...

Die Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen e. V. sucht umgehend Mitarbeiter*innen im Bereich Fortbildung/Beratung mit Arbeitsschwerpunkt Internationale Jugendarbeit (IJA) für 30h/Woche zur Mitarbeit in einem mehrköpfigen Projektteam. Arbeitsort ist ein regionaler ...