Fachtagung: Fit für die Zukunft - Impulse der Gesundheitsforschung für die Jugendhilfe

Gesundheitsrelevante Themen in der Jugendarbeit waren schon vor der vollumfänglichen Einführung des Präventionsgesetzes in 2016 präsent. Dennoch erhält die Gesundheitsförderung als Querschnittsaufgabe durch die verstärkte Schnittstelle mit den öffentlichen Gesundheitsdiensten einen veränderten Fokus für Jugendarbeit und Jugendhilfe. Das Projekt „Gesundes Aufwachsen stärken – Forschungsvorhaben zur allgemeinen Gesundheitsförderung in der Jugendarbeit“ setzt an dieser Schnittstelle an und richtet den Blick auf eine Analyse der aktuellen Umsetzung von Primärprävention und allgemeiner Gesundheitsförderung in der sozialpädagogischen Praxis. Bei der Fachtagung „Fit für die Zukunft“ werden wesentliche Forschungsergebnisse und Ableitungen der Fachpraxis zugänglich gemacht. Daneben gibt es fachliche Impulse zum Thema Prävention und Gesundheitsförderung.

Die Fachtagung „Fit für die Zukunft“ findet am 10. Dezember 2020 von 10 bis 14 Uhr als Online-Veranstaltung statt.

Anmeldung und weitere Informationen: https://agjf-sachsen.de/fachtagungen/fit-fuer-die-zukunft.html

Zurück

Weitere Beiträge

Das Förderprogramm „Berufliche Weiterbildung Sachsen“ unterstützt bis 2023 die Teilnahme an Angeboten der beruflichen Weiterbildung, insbesondere zum Erwerb, Aus- und Aufbau digitaler Kompetenzen sowie von fachlichen und fachübergreifenden Kompetenzen, die für den ökologischen und strukturellen ...

Kinder und Jugendliche haben in den letzten Monaten einige Einschränkungen erfahren, die ihre Lebenswelten betreffen. Am heutigen Weltkindertag lohnt daher der Blick nach vorn! Träger der Kinder- und Jugendarbeit sind aufgerufen, jungen Menschen gerade jetzt Ermöglichungsräume zur Verfügung ...

Vom 20. bis 22. September 2021 findet der 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit statt. Wir sind mit mehreren Veranstaltungen dabei und freuen uns auf Begegnungen und fachlichen Austausch! 21.09.2021 | 10:30 – 12:00 ...