Fachtagung: Fit für die Zukunft - Impulse der Gesundheitsforschung für die Jugendhilfe

Gesundheitsrelevante Themen in der Jugendarbeit waren schon vor der vollumfänglichen Einführung des Präventionsgesetzes in 2016 präsent. Dennoch erhält die Gesundheitsförderung als Querschnittsaufgabe durch die verstärkte Schnittstelle mit den öffentlichen Gesundheitsdiensten einen veränderten Fokus für Jugendarbeit und Jugendhilfe. Das Projekt „Gesundes Aufwachsen stärken – Forschungsvorhaben zur allgemeinen Gesundheitsförderung in der Jugendarbeit“ setzt an dieser Schnittstelle an und richtet den Blick auf eine Analyse der aktuellen Umsetzung von Primärprävention und allgemeiner Gesundheitsförderung in der sozialpädagogischen Praxis. Bei der Fachtagung „Fit für die Zukunft“ werden wesentliche Forschungsergebnisse und Ableitungen der Fachpraxis zugänglich gemacht. Daneben gibt es fachliche Impulse zum Thema Prävention und Gesundheitsförderung.

Die Fachtagung „Fit für die Zukunft“ findet am 10. Dezember 2020 von 10 bis 14 Uhr als Online-Veranstaltung statt.

Anmeldung und weitere Informationen: https://agjf-sachsen.de/fachtagungen/fit-fuer-die-zukunft.html

Zurück

Weitere Beiträge

In der aktuellen Positionierung des Forum Jugendarbeit Sachsen zum Doppelhaushalt 2021/22 sprechen sich die Landesverbände für die Stärkung der Kinder- und Jugendarbeit vor Ort aus. Dazu sollte die Jugendpauschale angehoben werden. In dem Schreiben heißt es: „Trotz aller anzuerkennenden ...

Unter so schwierigen Bedingungen, wie wir sie aktuell vorfinden, wird (und bleibt) Jugendarbeit für Fachkräfte zu einer besonderen Herausforderung. Hier braucht es neue Ideen und Anknüpfung an vorhanden Erfahrungen, um die auch jetzt sehr wichtige Arbeit umzusetzen. Dieses Wissen lässt sich im ...

Am 06.01.2021 haben sich landesweite Träger erneut an Verantwortungsträger in Sachsen gewandt mit dem dringenden Anliegen, die Angebote der Leistungsbereiche der §§ 11 - 14 und § 16 SGB VIII mit der neuen SächsCoronaSchVO wieder zu ermöglichen. In einem Schreiben vom 16.12.2020 wiesen ...

„Die Kinder- und Jugendhilfe muss während des Lockdowns offen bleiben! Die Rechte von Kindern und Jugendlichen müssen gesichert sein!“ Zahlreiche Unterstützer*innen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe haben diesen bundesweiten Aufruf unterzeichnet. Auch in der aktuellen Phase ...