Fast fünfzig Unterstützende des Thesenpapier „Für eine Jugendarbeit im Sinne der Emanzipation“

Bild Logo AGJF

Wir freuen uns über die breite Wahrnehmung des Papiers. Ziel der Thesen ist es gerade auch, gemeinsam mit Fachkräften und Trägern eine Fachdebatte zur Jugendarbeit, ihrem Wert, ihren Aufgaben und Zielen anzustoßen. Neben weiteren Unterstützer*innen wünschen wir uns vor allem auch Rückmeldungen und Kritiken zum Papier. Wir planen eine weitere inhaltliche Befassung mit dem Thema und eine weitere Untersetzung der Thesen. Daher interessiert uns vor allem:

  1. Was haltet Ihr im Hinblick auf das Papier vor allem für Praxisrelevant?
  2. Was wäre Euch wichtig heraus zu stellen?
  3. Was sind aktuelle Herausforderungen in der Praxis? Was braucht es, um eine entsprechende Praxis umzusetzen?

Wir freuen uns auf weitere, fachliche Rückmeldungen zum Thesenpapier.

Zum Thesenpapier

Zurück

Weitere Beiträge

MUT - Interventionen: Zwischenbericht zum Stand bis 2018

Das Dokument versteht sich in seiner Gesamtheit als Zwischenbericht des Modellprojekts „MUT – Interventionen. Geschlechterreflektierende Prävention gegen Rassismus im Gemeinwesen“ (2017 - 2019) im Projektbereich „Mut – Fortbildung, Beratung, Strategieentwicklung“ der Arbeitsgemeinschaft ... Weiterlesen …

Fünfter Sächsischer Kinder- und Jugendbericht hat Fokus auf Beteiligung und Eigenständige Jugendpolitik

Unter dem Titel Mitmachen/ Mitgestalten/ Mittendrin nimmt der 5. KJB die Jugendbeteiligung im Freistaat Sachsen ins Visier. Sozialpädagogische Fachkräfte sind aufgerufen, sich mit den Inhalten zu befassen, und Verantwortungsträger gefragt, Eigenständige Jugendpolitik als „Politik einer konstruktiven ... Weiterlesen …

Unterzeichnerin der Erklärung für eine menschenrechtsorientierte Sozial- und Bildungsarbeit

Die AGJF Sachsen ist Unterzeichnerin der Erklärung für eine menschenrechtsorientierte Sozial- und Bildungsarbeit. Zum heutigen gemeinsamen Aktionstag aller Unterzeichnenden möchten wir noch einmal auf die Wichtigkeit ... Weiterlesen …

Programm Into the wild 2019

Das Programm zu unserer internationalen Fachtagung "Into the wild" ist nun als PDF-Broschüre verfügbar.Inhaltlich geht es in diesem Jahr um "UNERHÖRTES in der Prozessbegleitung": Ein anerkanntes Anliegen sozialpädagogischer ... Weiterlesen …

Stellenausschreibung: Mitarbeit CORAX/Öffentlichkeitsarbeit in Vertretung

Die Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen e. V. sucht ab sofort eine*n Mitarbeiter*in zunächst in Teilzeit, voraussichtlich ab September 2019 in Vollzeit im Geschäftsfeld des CORAX/Öffentlichkeitsarbeit zur Mutterschutz-/Elternzeitvertretung voraussichtlich befristet bis einschließlich ... Weiterlesen …