Der neue CORAX ist auf dem Weg zu seinen Leser(inne)n.

Bild Newsletter

Nichts schien seit 1990 auch in der ehemaligen DDR so selbstverständlich wie die demokratischen Verhältnisse, in denen wir leben.

Aktuelle Entwicklungen belehren uns nun eines Besseren – eine funktionierende Demokratie ist eben kein Selbstläufer – sie muss aktiv gelebt und auch um sie gekämpft werden.

Und es ist umso wichtiger, dass dies auch die heute jungen Menschen verstehen. In welcher Verantwortung ist dort die Jugendhilfe als zivilgesellschaftlicher Player? Wie steht es bspw. mit der außerschulischen Demokratiebildung in Sachsen? Welche Entwicklungen gilt es hier energisch zu fördern, die einem fundierten Demokratieverständnis immanent sind? Der CORAX nähert sic h in seiner neuen Ausgabe diesen und anderen Fragestellungen. Wir wünsche Ihnen viel Spaß bei der Lektüre.

Bestellungen unter: https://www.corax-magazin.de/bestellen

Zurück

Weitere Beiträge

Bundesarbeitsgemeinschaft für Wiedereröffnung von OKJA-Einrichtungen

Die BAG Offene Kinder- und Jugendeinrichtungen e. V. hat eine Stellungnahme veröffentlicht, in der für eine vorausschauend geplante Wiederöffnung von Einrichtungen und Angeboten der OKJA geworben wird und Wege aufgezeigt werden, ... Weiterlesen …

Öffnung von Einrichtungen und Angeboten der Jugendarbeit - Vorschläge der AGJF und des KJRS

Ab 4.Mai 2020 können gemäß der neuen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung (SächsCoronaSchVO, §5, Absatz (2), Pkt. 9) Angebote der offenen Kinder- und Jugendarbeit wieder geöffnet werden, ... Weiterlesen …

Vorträge der Fachtagung Into The Wild 2019

Unter Into the wild - international 2019 können die Vorträge der Fachtagung noch einmal erlebt werden. Wir werden in den kommenden Wochen weitere Videos an dieser Stelle zur Verfügung stellen. ... Weiterlesen …

Dokumentationsvorlage als Arbeitshilfe für die OKJA in Corona-Zeiten

Akteure der Offenen Kinder- und Jugendarbeit sind aufgerufen, ihre Aktivitäten unter den aktuellen Bedingungen zu dokumentieren. Dazu kann die beigefügte Dokumentationsvorlage ganz oder in Teilen genutzt werden. Gleichzeitig bitten wir auch um die Zusendung der ausgefüllten Dokumentation an uns ... Weiterlesen …

MJA/Streetwork in der Corona-Pandemie. Eine Situationsbeschreibung

Der Landesarbeitskreis (LAK) Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V. hat einen Beitrag veröffentlicht, der die Arbeitssituation der Fachkräfte und der jungen Menschen im Bereich Mobile Jugendarbeit/Streetwork zusammenfasst: ... Weiterlesen …