AGJF Sachsen beim 17. DJHT treffen

Vom 18. bis 20. Mai 2021 findet der 17. Deutsche Jugendhilfetag (DJHT) online und kostenfrei statt. Neben vier zentralen Veranstaltungen im Live-Stream können 315 Fachveranstaltungen und 250 Fachmessestände besucht werden. Die AGJF Sachsen ist über den Bundesverband BAG OKJE e.V. auch mit dabei. Zu finden sind wir am Messestand der BAG OKJE e.V. und bei einigen Veranstaltungen in der Rubrik Kinder- und Jugendarbeit.

Wir freuen uns auf Begegnungen und fachlichen Austausch!

 

18. Mai 2021 · 14:00 - 15:30 Uhr | Vortrag inkl. Moderation
MUT-Interventionen. Was lebensweltorientierte Demokratiebildung im Umgang mit Ablehnungshaltungen in der Jugendarbeit sein kann
Die Arbeit an Ablehnungshaltungen in der Jugendarbeit, muss in die Lebenswelt junger Menschen Einblick nehmen. Der Vortrag präsentiert zentrale Befunde einer Praxis-Wissenschaft-Kooperation am Beispiel des ländlich geprägten Raum Sachsens.

19. Mai 2021 · 15:45 - 17:15 Uhr | Workshop
Politische Interventionen im Arbeitsfeld Offene Kinder- und Jugendarbeit
Im Workshop werden die Ergebnisse der Studie vorgestellt. Im Anschluss an den Input soll anknüpfend an die Erfahrungen der anwesenden Fachkräfte/Entscheidungsträger über Entwicklungen der Jugendarbeit und Möglichkeiten des Umgangs diskutiert werden.

20. Mai 2021 · 10:45 - 12:15 Uhr | Podiumsdiskussion
Digitale Offene Jugendarbeit - Best und Next Practices unter die Lupe genommen
Veranstalter: BAG OKJE e. V und Telekom-Stiftung Projekt „Ich kann was!“
Moderation: André Dobrig (BAG OKJE/AGJF Sachsen)

Zurück

Weitere Beiträge

Nachdem der Bundesrat der Reform der Kinder- und Jugendhilfe mit dem Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen am 07. Mai 2021 zustimmte (siehe dazu: Webseite des Bundesrates), ...

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe #lassunsreden findet am 6. Juli 2021 ein Gespräch mit Diskussion zur Absenkung des Wahlalters statt. Unter dem Titel "Wählen unter 18? – Kontroverse Blickwinkel ...

Fragezeichen beim Thema politisch korrekte Sprache? Im Seminar öffnen wir den Raum für Unsicherheiten und laden ein zur Auseinandersetzung mit diesem politisch und emotional stark aufgeladenen Thema. Jetzt ...