Fachtagungen

06.09.2018

Dreikönigskirche, Hauptstraße 23, 01097 Dresden

Abenteuer Mehrsprachigkeit

Zwischen Macht und Kommunikation in der Migrationsgesellschaft

Download des Veranstaltungsprogramms

Zur Realität von Migrationsgesellschaften gehört, dass Menschen unterschiedliche Muttersprachen sprechen. Dies ist inzwischen auch in Sachsen Alltag, allerdings wirft der Umgang mit Mehrsprachigkeit nach wie vor Fragen auf, die mit Kommunikation im Sinne von Verständigung, aber auch mit Macht zu tun haben.

Sprachbarrieren stellen zwar oft keine allzu große Hürde mehr dar, weil sich viele der geflüchteten Menschen in Sachsen, darunter insbesondere die Jugendlichen, inzwischen gut auf Deutsch verständigen können. Grenzen werden aber nach wie vor erreicht, insbesondere wenn es um sensible und konfliktbehaftete Themen geht. Bestehen Schwierigkeiten, sich auszudrücken und Unsicherheiten, ob man verstanden wird, kommt es schnell zu Frust und Beziehungen können negativ beeinflusst werden.

Gleichzeitig sind mehrsprachige Kontexte in der jeweiligen Situation sowie auf gesellschaftlicher Ebene betrachtet von Macht geprägt und müssen auch unter diesem Fokus reflektiert werden. Gerade im professionellen Kontext der Kinder- und Jugendarbeit ist es wichtig, sich dieser Prozesse bewusst zu werden und sich mit ihnen kritisch auseinanderzusetzen. Dies ist eine Voraussetzung dafür, um mit Jugendlichen unterschiedlicher Muttersprachen auf Augenhöhe zu kommunizieren und in ihrer Entwicklung zu gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu unterstützen.

Mit unserer Fachtagung laden wir Sie herzlich ein, sich auf diese spannende Reise zu begeben und sich neue Zugänge für eine gelingende Kommunikation im mehrsprachigen Kontext zu erarbeiten.

Methoden: Vortrag, Workshop, Input
Zielgruppe: Fachkräfte der Jugendhilfe und Sozialen Arbeit

Kosten: (inklusive Verpflegung)
Mitglieder: 25,00 Euro
Nichtmitglieder: 35,00 Euro

Ansprechpartner*innen: Claudia Stoye und Claudia Fränkel
Telefon: (0371) 5 33 64 – 20

Zurück

23. 11. 2018

3 Jahre Uferlos

Den Kurs halten

(Fachtagung)

07. 12. 2018

Rassismus zum Thema machen

Fachforum Demokratische Jugendarbeit

(Fachtagung)