Zusatzqualifikationen

30.08.2018 – 31.12.2020

Tagungshäuser in Sachsen

Leitung von aktivierenden und kreativen Bildungsarrangements

Zusatzqualifikation Gestaltung von Lernsettings 2018 bis 2020

Viele Sozialarbeiter*innen sind Spezialist*innen in ihren Handlungsfeldern bzw. verfügen über bestimmte Kompetenzen in Moderation und Leitung von Veranstaltungen. Ein gelingender Lehr-Lernprozess braucht neben praktischen Erfahrungen ganz bestimmte Fähigkeiten und Wissensressourcen, um das Thema, die Bedürfnisse der Gruppe und der Einzelpersönlichkeiten in Balance zu bekommen.

Neben dem Grundverständnis der themenzentrierten Interaktion gibt es viele gelingende Faktoren für Lernprozesse. Neben modernen Erkenntnissen der Hirnforschung zur Motivation von Lernen geht es um ein bewusstes und systematisches Training zu Erfordernissen für Begleiter*innen in komplexen Bildungssituationen.

Modul 1 »Das Bildungsfeuer entfachen«
Leit- und Grundsätze für Bildungsarragements
 30. August 2018, Euba

Modul 2 »Der erste Eindruck«
Anfänge gestalten; Prozes; Dramaturgie von Fortbildungen
 6. - 8. November 2018, Naunhof (Haus Grillensee)

Modul 3 »In der Leitungsrolle Platz nehmen«
Aufgaben, Rollen und Fähigkeiten; Umgang mit Grenzen und Stolpersteinen; Selbstmanagement
 25. - 29. März 2019, Kohren Salis (EVHS)

Modul 4 »Bridge over troubled water«
Lernen und Lehren ... lernen - zwischen die Welt und uns selbst in dieser Welt begreifen lernen Unterschied klassisches und ganzheitliches Lernverständnis und abgeleitete Herausforderungen an das Rollenprofil, Auswahl und Aufbereiten von Lerninhalten
 3. - 5. Juni 2019, Appenhof / Rohtschönberg

Modul 5 »Die Kraft der Reibung«
Konflikte in Gruppen erkennen und bearbeiten; Fortbildungen sicher leiten; Umgang mit schwierigen Situationen
 7. - 10. Oktober 2019, Wilsdruff (Rittergut Limbach)

Modul 6 »Den Taktstock schwingen«
Visualisieren und Strukturieren; Methoden und Medien; Moderationsdramaturgie
 21. - 22. Januar 2020, Naunhof (Haus Grillensee)

Modul 7 »Die Fortbildungsgestalt schließen«
Fortbildungsmanagement / Abschied gestalten; Fortbildungs- und Teilnehmermanagement; Qualität und Wirksamkeit
 11. - 14. Mai 2020, Kohren Salis (EVHS)

Modul 8 »Unter Beweis gestellt«
Abschlusskolloquium als Fachveranstaltung, zur Qualität von Fortbildung
 15. - 16. September 2020, Käbschütztal (Gut Frohberg)

Referent*innen: Andrea Scholz, Ingo Gelfert, Carsten Kuniß, Silke Klewe u.w.
Methoden: Kleingruppenarbeit, Demonstrationsbeispiele, Übungen, Rollen- und Planspiele, theoretische Inputs, kollegialer Austausch und Beratung, Selbstevaluation, Fallarbeit, Praxisberatung/Supervision
Zielgruppe: Fachkräfte, die Fortbildungen und Veranstaltungen leiten bzw. dies beabsichtigen, Referent*innen der Erwachsenenbildung im sozialen Bereich u. a. Interessierte

Kosten auf Anfrage

Information, Beratung und Anmeldung: Ingo Gelfert
Telefon: (0371) 5 33 64 – 29

Zurück

Aug 2018

Sexualpädagogik

Zusatzqualifikation 2018 bis 2019

(Zusatzqualifikation)

Aug 2018

Leitung von aktivierenden und kreativen Bildungsarrangements

Zusatzqualifikation Gestaltung von Lernsettings 2018 bis 2020

(Zusatzqualifikation)