Seminare

24.11.2017 – 25.11.2017

Sportschule 'Egidius Braun' Leipzig

Weiße Männer werden wollen

Jungenarbeit als Rassismusprävention

Jungen vertreten in der Jugendhilfe rassistische Positionen und Statements. Zum Teil hat dieses Verhalten mit ihrer Vorstellung von Männlichkeit zu tun. Oder sie beziehen sich auf ein ungleiches Geschlechterverhältnis: „Die Frauen sollen dies tun – die Männer sind so und so“. Darüber hinaus verknüpfen sich Geschlechterstereotype mit rassistischen Klischees zu Bildern von „übergriffigen muslimischen Männern“ oder der vermeintlich rückständigen, Kopftuch tragenden Muslima. Entsprechende Positionierungen sind allgegenwärtig und Fachkräfte müssen sich dazu verhalten.

Im Seminar erörtern wir mit den Teilnehmenden, welche Wechselwirkungen zwischen den Dimensionen Geschlecht und natio-ethno-kulturelle Zugehörigkeiten bestehen und wie mit sexistisch konnotierten Rassismen umgegangen werden kann. Die Teilnehmenden erfahren, wie sie präventiv zu den Themen arbeiten können und welche Umsetzungsmöglichkeitenin jungenpädagogischen Settings und für ihre Jugendeinrichtung passend sind.

Referent_innen: Peter Bienwald, Romy Nowak
Methoden: Interaktive Inputs, Gruppenarbeit, Filmanalyse
Zielgruppe: Sozialpädagogische und pädagogische Fachkräfte der Jugendbildungsarbeit und der Jugendarbeit

Datum und Ort:
24.-25. November 2017, Sportschule Egidius Braun Leipzig ()

Kosten (inkl. Verpflegung und Übernachtung)
Mitglieder: 55,00 Euro
Nichtmitglieder: 65,00 Euro

Ansprechpartnerin: Romy Nowak
Telefon: (0371) 5 33 64 – 22

Zurück

01. 05. 2017

Fobi on the road

Aktuelle Themen bei Ihnen vor Ort bearbeiten - individuelle Terminvereinbarung

(Seminar)

19. 10. 2017

Finanzierungslotse

Finanzierung und Antragstellung für Internationale Jugendarbeit

(Seminar)

27. 10. 2017

Land in Sicht!

Sicher gegen Rassismus und Gewalt

(Seminar)

01. 11. 2017

Die Kunst der Fragen und die Kraft der Spiegel

Fragestellungen und Reflexionen in der Prozessbegleitung

(Seminar)

09. 11. 2017

Vernetzt voran

Netzwerkveranstaltung der Internationalen Jugendarbeitsszene in Sachsen

(Seminar)

14. 11. 2017

Jetzt rede ich mal

Menschenrechtsorientiert argumentieren und handeln

(Seminar)

24. 11. 2017

Weiße Männer werden wollen

Jungenarbeit als Rassismusprävention

(Seminar)

27. 11. 2017

Der Hallelujaeffekt

Methoden für Beteiligungsprozesse

(Seminar)

27. 11. 2017

Sozialarbeiter_innen in Not

Deeskalationstraining für Mitarbeiter_innen der Jugendhilfe (zusätzlicher Termin)

(Seminar)

28. 11. 2017

Die Kunst, Fragen zu stellen

Die Bedeutung von Fragestellungen in der Prozessbegleitung (zusätzlicher Termin)

(Seminar)

04. 12. 2017

Mit Fallstricken häkeln

Kreativ, anregende Lernprozesse gestalten

(Seminar)