Seminare

16.05.2017

Jugendherberge Chemnitz

Voll Porno

Sexualisierte Darstellungen in der Jugendarbeit thematisieren

Heranwachsende leben in einer sexualisierten Umwelt, in der das Internet einen wichtigen Teil ausmacht. Dabei vereinfacht das Netz die Verfügbarkeit von Inhalten, welche oftmals ohne die in Deutschland vorgeschriebenen Zugangsbeschränkungen erreichbar sind.

Die Schwelle zu Pornografie im Web ist mit wenigen Mausklicks überwunden, das sehr große Angebot ist in vielen Variationen verfügbar. Jugendliche, Mädchen wie Jungen, haben dies längst herausgefunden und nutzen diesen freien Zugang.

Ziel dieses Seminares soll es sein, zu untersuchen welche Relevanz pornografische Inhalte in der Lebenswelt von Jugendlichen haben. Dabei werden die Hintergründe, Zugänge, Häufigkeit der Nutzung näher beleuchtet.

Im Seminar wird der Einfluss der ständigen Verfügbarkeit von sexualisierten Inhalten auf die Entwicklung im Jugendalter thematisiert. Im Spannungsfeld von negativen Auswirkungen auf das Sexualleben bis zur jugendlichen Neugier gilt es als Fachkraft Haltung, Positionierung und Interventionskompetenzen auszuprägen. Dazu gehören auch rechtliche Kenntnisse. Das Seminar wird auf verschiedenen Ebenen Hilfestellung und damit Sicherheit für die Bearbeitung des Themas in der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen geben.

Referentinnen: Antje Schulz, Anja Kölbel
Methoden: Input, Gruppenarbeit, Übungen, kollegialer Austausch
Zielgruppe: Fachkräfte in der Arbeit mit Heranwachsenden

Kosten:
Mitglieder: 50,00 Euro
Nichtmitglieder: 60,00 Euro

Ansprechpartnerin: Anja Kölbel
Telefon: (0371) 5 33 64 – 21

Der zweite Termin dient dem Praxistransfer, der Auffrischung von Methoden und der kollegialen Fallberatung.

Zurück

01. 05. 2017

Fobi on the road

Aktuelle Themen bei Ihnen vor Ort bearbeiten - individuelle Terminvereinbarung

(Seminar)

25. 09. 2017

Koffer packen

Methodenworkshop zur internationalen Jugendarbeit

(Seminar)

19. 10. 2017

Finanzierungslotse

Finanzierung und Antragstellung für Internationale Jugendarbeit

(Seminar)

27. 10. 2017

Land in Sicht!

Sicher gegen Rassismus und Gewalt

(Seminar)

01. 11. 2017

Die Kunst der Fragen und die Kraft der Spiegel

Fragestellungen und Reflexionen in der Prozessbegleitung

(Seminar)

09. 11. 2017

Vernetzt voran

Netzwerkveranstaltung der Internationalen Jugendarbeitsszene in Sachsen

(Seminar)

14. 11. 2017

Jetzt rede ich mal

Menschenrechtsorientiert argumentieren und handeln

(Seminar)

27. 11. 2017

Der Hallelujaeffekt

Methoden für Beteiligungsprozesse

(Seminar)

27. 11. 2017

Sozialarbeiter_innen in Not

Deeskalationstraining für Mitarbeiter_innen der Jugendhilfe (zusätzlicher Termin)

(Seminar)

28. 11. 2017

Die Kunst, Fragen zu stellen

Die Bedeutung von Fragestellungen in der Prozessbegleitung (zusätzlicher Termin)

(Seminar)

04. 12. 2017

Mit Fallstricken häkeln

Kreativ, anregende Lernprozesse gestalten

(Seminar)