Seminare

04.09.2017 – 06.09.2017

Sportschule Werdau

Rangeln mit Regeln

Kraft- und Raufübungen für die Jungenarbeit

Der Körper ist Spielfeld und Ausdrucksmittel unserer Sozialisation, Verhaltensweisen, Gefühle und Erfahrungen. Im Seminar werden verschiedene Methoden vermittelt, die dem Bedarf von Raufen, sich körperlich messen, Leiblichkeit und Körperkontakt bei Jungs in der sozialpädagogischen Arbeit nachkommen können.

Inhalt des Angebotes wird das Kennenlernen und Erleben einiger Ansätze der Arbeit mit Körper und Bewegung sein und dabei auch die Erfahrung, wie mit Spaß und Lust am Abenteuer Körperlichkeit gefördert werden kann. Außerdem sollen die Methoden auf ihr Potential zur Gewaltprävention überprüft werden.

Dazu gibt es einen Input zum theoretischen Hintergund zur Einordnung und Einschätzung von Methoden. Als verantwortlich Handelnde in der pädagogischen Arbeit wird sich im Seminar mit dem angemessenen Einsatz und auch Grenzen dieser Methoden im Lichte pädagogischer, psychologischer und soziologischer Erkenntnisse und Einschätzungen beschäftigt.

Referenten: Achim Lenderink, Ingo Gelfert
Methoden: Übungen, Diskussionen, Inputs, Erfahrungsaustausch
Zielgruppe: Fachkräfte der Jugendhilfe

Kosten
Mitglieder: 140,00 Euro
Nichtmitglieder: 160,00 Euro

Ansprechpartner: Ingo Gelfert
Telefon: (0371) 5 33 64 – 29

Zurück

01. 05. 2017

Fobi on the road

Aktuelle Themen bei Ihnen vor Ort bearbeiten - individuelle Terminvereinbarung

(Seminar)

25. 09. 2017

Koffer packen

Methodenworkshop zur internationalen Jugendarbeit

(Seminar)

19. 10. 2017

Finanzierungslotse

Finanzierung und Antragstellung für Internationale Jugendarbeit

(Seminar)

27. 10. 2017

Land in Sicht!

Sicher gegen Rassismus und Gewalt

(Seminar)

01. 11. 2017

Die Kunst der Fragen und die Kraft der Spiegel

Fragestellungen und Reflexionen in der Prozessbegleitung

(Seminar)

09. 11. 2017

Vernetzt voran

Netzwerkveranstaltung der Internationalen Jugendarbeitsszene in Sachsen

(Seminar)

14. 11. 2017

Jetzt rede ich mal

Menschenrechtsorientiert argumentieren und handeln

(Seminar)

27. 11. 2017

Der Hallelujaeffekt

Methoden für Beteiligungsprozesse

(Seminar)

27. 11. 2017

Sozialarbeiter_innen in Not

Deeskalationstraining für Mitarbeiter_innen der Jugendhilfe (zusätzlicher Termin)

(Seminar)

28. 11. 2017

Die Kunst, Fragen zu stellen

Die Bedeutung von Fragestellungen in der Prozessbegleitung (zusätzlicher Termin)

(Seminar)

04. 12. 2017

Mit Fallstricken häkeln

Kreativ, anregende Lernprozesse gestalten

(Seminar)