Seminare

23.05.2017 – 24.05.2017

SEFANO – Seminarfabrik Nossen

Das weiß ich, aber trotzdem

Interventionen zu Ablehnungskonstruktionen und antidemokratischen Haltungen

Nicht erst im Rahmen der gesamtgesellschaftlichen Flüchtlingsdebatten zeigen sich auch bei bisher eher unpolitisch scheinenden Jugendlichen massive Ablehnungen gegenüber geflüchteten Personen, schwarzen Menschen und Muslim_innen. Dies schlägt sich auch in Revierkämpfen in Jugendeinrichtungen, Projekten und auch im öffentlichen Raum nieder.

Gleichzeitig sind ebenfalls bei Jugendlichen, die keine offensive Ablehnung zeigen, Normalitätskonstruktionen vorhanden, welche sich auf Geschlecht, Lebensweisen oder Leistungsfähigkeit und sozialen Status beziehen und in Jugendgruppenbezügen Abwertungs- und Ausgrenzungsdynamiken in Gang setzen können.

Wollen sich Fachkräfte nicht ausschließlich in der Rolle der Verhindernden, Begrenzenden und Gegensteuernden wiederfinden, welche nur die "besseren Argumente" auf ihrer Seite haben müssen, lohnt ein Blick auf individuelle und gesellschaftliche Entstehungsbedingungen von Ablehnungen. Hieraus lassen sich mögliche ressourcen- und demokratiebezogene Maßnahmen und pädagogische Äquivalente ableiten, welche an den Bedürfnissen und Motiven der Adressat_innen ansetzen und gleichzeitig Raum für demokratische Aushandlung und Erfahrung lassen.

Referenten: Dr. Nils Schuhmacher, Kai Dietrich
Methoden: Input, Gruppenarbeit, Fallbesprechung
Zielgruppe: (Sozial-)pädagogische Fachkräfte der Jugend(bildungs-)arbeit

Kosten
Mitglieder: 45,00 Euro
Nichtmitglieder: 55,00 Euro

Ansprechpartner: Kai Dietrich
Telefon: (0371) 5 33 64 – 24

Zurück

01. 05. 2017

Fobi on the road

Aktuelle Themen bei Ihnen vor Ort bearbeiten - individuelle Terminvereinbarung

(Seminar)

25. 09. 2017

Koffer packen

Methodenworkshop zur internationalen Jugendarbeit

(Seminar)

19. 10. 2017

Finanzierungslotse

Finanzierung und Antragstellung für Internationale Jugendarbeit

(Seminar)

27. 10. 2017

Land in Sicht!

Sicher gegen Rassismus und Gewalt

(Seminar)

01. 11. 2017

Die Kunst der Fragen und die Kraft der Spiegel

Fragestellungen und Reflexionen in der Prozessbegleitung

(Seminar)

09. 11. 2017

Vernetzt voran

Netzwerkveranstaltung der Internationalen Jugendarbeitsszene in Sachsen

(Seminar)

14. 11. 2017

Jetzt rede ich mal

Menschenrechtsorientiert argumentieren und handeln

(Seminar)

27. 11. 2017

Der Hallelujaeffekt

Methoden für Beteiligungsprozesse

(Seminar)

27. 11. 2017

Sozialarbeiter_innen in Not

Deeskalationstraining für Mitarbeiter_innen der Jugendhilfe (zusätzlicher Termin)

(Seminar)

28. 11. 2017

Die Kunst, Fragen zu stellen

Die Bedeutung von Fragestellungen in der Prozessbegleitung (zusätzlicher Termin)

(Seminar)

04. 12. 2017

Mit Fallstricken häkeln

Kreativ, anregende Lernprozesse gestalten

(Seminar)