Netzwerktreffen connect

„Negativer Asylbescheid – Was nun?“ – Netzwerktreffen connect

Aktuell sind viele geflüchtete Menschen mit einem negativen Asylbescheid konfrontiert. Die Anerkennungsquote für afghanische Flüchtlinge ist bspw. im ersten Halbjahr 2017 auf 44,1 % im Vergleich zu 55,8 % im Vorjahr zurückgegangen. Angesichts der aktuellen Asylpolitik ist auch für die kommende Zeit damit zu rechnen, dass es weiterhin zahlreiche Ablehnungen geben wird.Diese Tatsache stellt auch Sozialarbeiter_innen in ihrer Arbeit mit geflüchteten Jugendlichen vor Herausforderungen.

In den diesjährigen Netzwerktreffen des Projektes connect zum Thema „Negativer Asylbescheid – Was nun?“ wird daher rechtliches Hintergrundwissen vermittelt als auch diskutiert, wie ein guter Umgang mit diesem Thema aus sozialarbeiterischer Sicht, als auch auf persönlicher Ebene gefunden werden kann.

Termine:
Chemnitz: 22.08. im Kinder- und Jugendclub „Heilse“, Horst-Menzel-Straße 5, 09112 Chemnitz
Leipzig: 19.09. in der Villa Leipzig – Soziokulturelles Zentrum, Lessingstraße 7, 04109 Leipzig
Bischofswerda: 29.09. im Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit e. V., Lutherstraße 13, 01877 Bischofswerda

Mehr Informationen und Anmeldung

Zurück

Weitere Beiträge

Newsletter im Dezember

Unser Newsletter "Jugendarbeit im Blick" für den Monat Dezember wurde gestern versendet - wie gewohnt am ersten Dienstag im Monat. Alle Abonnent_innen haben mit dem Dezembernewsletter wieder die aktuellsten Neuigkeiten rund ... Weiterlesen …

"Fatale Entwicklungen im ländlichen Raum"

In der Leipziger Volkszeitung wurde am 09. November ein Artikel über die zunehmende Anzahl an Schließung von Jugendclubs im ländlichen Raum veröffentlicht. In diesem äußert sich Geschäftsführerin der AGJF Sachsen Anke Miebach-Stiens besorgt über die aktuelle Lage: "Wenig junge Menschen, kein ... Weiterlesen …

Druckfrisch - das neue Fortbildungsprogramm 2018

Frisch aus dem Druck ist unser neues Fortbildungsprogramm für 2018 auch schon verschickt und auf dem Weg zu unseren Mitgliedern und Teilnehmer_innen. Wer sich vorab schon informieren möchte, kann sich das neue Programm bereits jetzt online anschauen. Fortbildungsprogramm ... Weiterlesen …

07.12.17 Treffen zur Internationalen Jugendmobilität in Sachsen

Auslandserfahrung kann nicht früh genug beginnen, für junge Menschen steht dafür eine Vielzahl an (gut geförderten) Möglichkeiten zur Verfügung. Oft fängt diese Erfahrung in der Schule an, zusätzlich bietet die außerschulische Bildung zahlreiche Programme an, um sich ins Ausland zu begeben ... Weiterlesen …

Veranstaltungstip: Novellierung SGB VIII

Am 30.11.2017 findet im Bürgerhaus "All In" in Chemnitz eine Fachtagung des Kommunalpolitischen Forums Sachsen e.V. zur SGB VIII Novellierung statt. Es sollen die Auswirkungen auf die Kinder- und Jugendhilfe in den Landkreisen und Kommunen vorgestellt und gemeinsam mit den Referent*innen diskutiert ... Weiterlesen …