Fachtagungen

07.03.2018

Chemnitz, Hotel Chemnitzer Hof

Potentiale entfalten, Zukunft gestalten

Personal- und Organisationsentwicklung in der Sozialwirtschaft

Die Akteure der Sozialwirtschaft werden älter, weniger und stark beansprucht. Eine planvolle Personal- und Organisationsentwicklung ist ein entscheidender Faktor für die Zukunftssicherung sozialer Einrichtungen. Doch meist fehlt es an strukturierten und erprobten Instrumenten. Die Übernahme bewährter Personalentwicklungskonzepte von profitorientierten Unternehmen ist oft keine zielführende Alternative.

be/pe/so erforscht, entwickelt und erprobt seit 2015 maßgeschneiderte Instrumente der Personal- und Organisationsentwicklung auf allen Organisationsebenen bei Trägern der Sozialwirtschaft. Die Abschlussfachtagung präsentiert Forschungsergebnisse, Anregungen und Lösungsansätze speziell für Organisationen des Sozialwesens.

Inhaltlich werden Prof. Dr. Simone Kauffeld (TU Braunschweig), Prof. Dr. Sebastian Noll (HS Mittweida) und Prof. Dr. Bertolt Meyer (TU Chemnitz) wesentliche Impulse zum Thema einbringen. Vier Sessions geben die Möglichkeit, die Projektergebnisse und Handlungsempfehlungen aus verschiedenen Blickrichtungen zu betrachten und zu diskutieren.

Der Programmflyer ist hier erhältlich. 

Zielgruppe: Führungs- und Fachkräfte der Sozialwirtschaft, interessierte Fachöffentlichkeit

Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei und nur nach schriftlicher oder Online-Anmeldung bis spätestens 20.02.2018 möglich.

Ort: Hotel Chemnitz Hof, Theaterplatz 4, 09111 Chemnitz, www.chemnitzer-hof.de
Sie erreichen die Fachveranstaltung mit dem PKW über die nahegelegene A4 (Abfahrt Chemnitz Glösa).
Vom Chemnitzer Hauptbahnhof aus erreichen Sie das Hotel Chemnitzer Hof in ca. sechs Gehminuten.

Übernachtung: Wenn Sie am Vortag anreisen möchten, ist die Übernachtung im Chemnitzer Hof für 69,00 EUR pro Einzelzimmer und Nacht inkl. Frühstück möglich. Unter Angabe des Kennwortes „be/pe/so“ können Sie die Zimmerbuchung telefonisch (0371 684-0) vornehmen. Das begrenzte Zimmerkontingent steht bis einschließlich 19.02.2018 zur Verfügung.

Kontakt: AGJF Sachsen e.V.
Projekt be/pe/so
E-Mail: ft@bepeso.de
Fax: (0371) 5 33 64-26
Url: www.bepeso.de/ft

Ansprechpartner*innen:
Für inhaltliche Fragen: Carsten Kuniß, Projektkoordinator be/pe/so,
Telefon: (0371) 5 33 64 – 19
Für organisatorische Fragen: Karin Lindner, Projektmitarbeiterin be/pe/so,
Telefon: (0371) 5 33 64 – 12

Hinweis zu den Sessions: Tragen Sie die Nummern Ihrer beiden Wunsch-Sessions im Anmeldeformular unter "Ich habe folgende Wünsche ..." ein.

Zurück

07. 03. 2018

Potentiale entfalten, Zukunft gestalten

Personal- und Organisationsentwicklung in der Sozialwirtschaft

(Fachtagung)

12. 04. 2018

Die Erfindung der Gruppe

Vielfaltspädagogische Antworten auf »Wir« und »die Anderen«

(Fachtagung)

08. 05. 2018

Fachsalon 10 Jahre MUT

Rundblick: Auseinandersetzung mit Neonazismus und Rassismus in Sachsen

(Fachtagung)

09. 05. 2018

Eastern Europe Open Boundaries

Europäische Perspektiven zur Demokratieförderung und Präventionsarbeit

(Fachtagung)

15. 05. 2018

Blick über den Tellerrand

Globale Perspektiven in der Offenen Jugendarbeit

(Fachtagung)